Seite 3 von 4
#41 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Stefan 05.09.2015 12:27

avatar

@Thor

für die Tips, muß man sich merken..

#42 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 05.09.2015 20:32

avatar

So langsam ziehen sich die Updates in die Länge....geschuldet den Trocknungszeiten der Farben
Dennoch schreitet das Projekt weiter voran.Ich habe mich entschieden,die ganze Sache ordentlich einzusauen,daher kam ordentlich Zeug ins Spiel.Hier die Schritte ohne grosse Worte der Reihe nach:

Gechipped und geölt...





Getriebe drin plus Pigmente...





Und mit Motor und Kühler...



#43 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 06.09.2015 19:37

avatar

Heute habe ich die Rumpfhälften zusammengesetzt...





Dann kam die unangenehme Erkenntnis,dass die obere Rumpfplatte nicht passt...denn der Kühler steht zu hoch.Das hatte ich schon einmal irgendwo gelesen,aber komplett vergessen.
Also mussten überstehende Teil am Kühler dran glauben und die Platte per Dremel ausgedünnt werden (ein wenig muss noch,brauche aber erst neue Schleifbänder )

#44 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Micha 06.09.2015 19:53

avatar

Thor
es ist schon klasse was hier entsteht
der Motor hat es mir besonders angetan

#45 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 06.09.2015 20:01

avatar

@Micha: Danke,ich bin soweit auch recht zufrieden mit dem bisher erreichten.Ursprünglich hatte ich die Idee,die ganze obere Hülle abnehmbar zu lassen,damit man alles sehen kann.Aber so muss die Platte mit dem Turmring auf jeden Fall fest verklebt werden....naja,es bleiben ja genug Klappen übrig.

#46 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Panzer Obi 07.09.2015 22:44

Sehr cooler Bericht! Hat mich total angefixt, Werd wohl um den Bausatz auch nicht drumherum kommen. Einfach cool das kleine Gnubbelding :D

und unglaublich gut von dir umgesetzt!

#47 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Sven 07.09.2015 22:51

avatar

@Thor

na alter Schwede! Fein,fein das du wieder wesendlich aktiver bist, gefällt mir sehr gut und verlernt haste auch nix, ganz im Gegenteil, bin gespannt wie es weiter geht!

Grüßle Sven

#48 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 10.09.2015 16:08

avatar

Update ohne Bild (vorläufig):
Der Rumpf ist verschlossen,die vorderen Türen und die Motorabdeckungen bleiben logischerweise abnehmbar
Alles zusammen bekam nochmal eine Schicht Grundierung verpasst.Die Werkzeuge wurden lackiert und mit Farbe etwas gealtert,ist einfacher so,als die Teile zu bemalen wenn sie montiert sind.
Und zu guter Letzt kam XF-69 NatoBlack auf die Ketten.

#49 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 13.09.2015 18:01

avatar

Nun denn....es ward Farbe gespritzt worden.

Von teilgrundiert....



...über grundiert mit Vorschattierung....



...zu Deutsch Panzergrau mit Aufhellungen.



#50 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Urs 13.09.2015 18:23

Was für schönes Motörchen. Ein Traum.😍😍😍

#51 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 13.09.2015 19:00

avatar

@Urs: Das von dir zu hören macht es nochmal so wertvoll für mich.Bei den Kleinoden,die du immer zauberst denke ich immer: "Mensch,das willst du auch irgendwann mal hinbekommen." Ich hätte vielleicht doch an ein Cut-Away Modell denken sollen...

#52 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Urs 13.09.2015 19:32

Ach jetze. Das ist bloss geschickte Fotographie meinerseits. 😄 Der FT17 ist wirklich ein Schnuckelchen und ich bin echt gespannt auf dein Endergebnis.👍👍👍

#53 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 13.09.2015 19:46

avatar

Hehe...ich auch...

#54 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Micha 14.09.2015 18:47

avatar

nun ist das ganze Innenleben versteckt
oder komm da noch paar Lucken auf, damit man sehen kann wie klasse der innen aussieht

#55 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 14.09.2015 19:44

avatar

@Micha: Die Luken bleiben abnehmbar.Wäre ja sonst echt zu blöd das ganze zu lackieren :)

#56 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 16.09.2015 18:32

avatar

Update ohne Bild: Die Bemalung der Gurte für die Schaufel und Spitzhacke sind mittlerweile erledigt und der Panzer ist versiegelt.Morgen kommen die Decals drauf,dann lohnt es sich erst wieder Bilder zu machen :)

#57 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 18.09.2015 20:10

avatar

Es nähert sich dem Ende...
Viel ist es nicht,aber wenigstens etwas:





#58 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Urs 18.09.2015 22:46

Ein klein wenig bin ich schon beleidigt, dass es keinen Franzosen gegeben hat.😂😂😂

#59 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Stefan 18.09.2015 22:53

avatar

Zitat von Urs im Beitrag #58
Ein klein wenig bin ich schon beleidigt, dass es keinen Franzosen gegeben hat.😂😂😂
´

Beleidigt nicht, aber etwas enttäuscht, die französischen Tarnungen wären viel ansprechender gewesen als dieses triste Grau. Gemacht ist es trotzdem ordentlich, da gibt es nichts zu bekritteln.

#60 RE: Takom Renault FT-17 in 1:16...die Fortsetzung von Thor 19.09.2015 06:39

avatar

Die Sache ist doch,das bis jetzt eigentlich alle FT-17,die ich neueren Datums gesehen habe,alle französische Lackierung hatten.Ich schwankte ja zwischen deutschem Beutepanzer und japanischer Tarnung.Aber nur für den deutschen hatte ich passende Decals in der Grabbelkiste :)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz