#1 HPH Models 32015R "Aero L-39 ZA Albatros" 1/32 von tucano 08.02.2013 21:40

Hallo Leute,
heute möchte ich euch mal kurz mein letztes erstandenes Modell zeigen. Eine L-39 in 1/32 von der tschechischen Firma HPH, die für ihre 1a Resinmodelle bekannt ist.
Die Kosten sind schon recht happig, hier so knapp 160,-Euro, aber mittlerweile kosten selbst mittelmäßige, asiatische Allerweltsmodelle ja auch schon ne Menge Geld. Hier ist auch alles erdenkbare und gewünschte mit dabei. Äzteile, Masken und und und. Darstellbar ist eine tschechische und eine algerische Luftwaffenvariante. Leider ist keine Thailändische Decalvariante mit dabei, die haben richtig klasse Bemalungen. Ich hoffe die Fotos gehen so einigermaßen.

























Schüttgut



Schüttgut mit Ausgleichsgewicht



durchsichtiges Resin, richtig KLASSE









#2 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von Urs 08.02.2013 22:00

avatar

die Teile sejen ja brilliant aus, vorallem das Canopy.

#3 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von snokri 08.02.2013 22:13

avatar

Die L 39 ist eine der wenigen modernen Maschinen die mir richtig gut gefallen, sehr elegant und eine klasse Linienführung. Bin gespannt was Du aus dem Bausatz zauberst.
Der Preis iss natürlich ne Hausnummer, muss ne alte Frau lange für stricken..... Wenn man das all inclusiv Paket und die Quali bedenkt relativiert sichs wieder.
Danke fürs zeigen und viel Spaß damit.

Grüße Bernd

#4 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von tucano 09.02.2013 10:52

Zitat von snokri im Beitrag #3
Die L 39 ist eine der wenigen modernen Maschinen die mir richtig gut gefallen, sehr elegant und eine klasse Linienführung. Bin gespannt was Du aus dem Bausatz zauberst.
Der Preis iss natürlich ne Hausnummer, muss ne alte Frau lange für stricken..... Wenn man das all inclusiv Paket und die Quali bedenkt relativiert sichs wieder.
Grüße Bernd



Ja das sehe ich alles genau so. Ich bin immer etwas im Zwiespalt, soll man das Cockpit offen darstellen (schaut eigentlich eh niemand wirklich rein und man weiß halt selbst, daß man sich da Mühe gegeben hat) , oder eben geschlossen, was gerade der schönen Form der L-39 entgegen kommt und aus meiner Sicht auch nur Vorteile hat (Transport des Modells, Reinigen des Modells).

#5 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von ratze45 12.02.2013 23:43

avatar

Für einen Resin-Bausatz sieht das echt Klasse aus....

Wenn ich da an meine kleine Haubitze denke, die ich gerade gebaut habe, kann man neidisch werden.

Beim Abtrennen der Teile wird sich dann noch zeigen, ob die Jungs beim Resin-Mischen ordentlich gearbeitet haben.

Jan und meine Wenigkeit haben damit schon leidvolle Erfahrungen machen müssen.

Aber dieser Bausatz hier sieht echt gut aus...

#6 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von tucano 13.02.2013 07:56

Ich baue gerade an einem anderen HPH Bausatz und da ist die Qualität über jeden Zweifel erhaben. Wirklich richtig tolle Qualität. Deswegen sehe ich den recht hohen Preis eigentlich als völlig berechtigt an.

#7 RE: HPH L-39 Albatros in 1/32 von ratze45 13.02.2013 20:57

avatar

Klar, wenn die Qualität stimmt, opfert man auch schon mal einen Dollar...

Aber gerade bei Resin-Bausätzen (aber auch bei manchem Dragon- oder AFV-Bausatz) kann das auch Anders aussehen.

Soll heißen; viel Geld für Mist...

Um so schöner, dass es noch tolle Qualität gibt.

Bin gespannt auf den Baubericht.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz