Seite 1 von 3
#1 High Speed Rentner NEU! von Christian 30.07.2012 20:57

avatar

Nachdem ich von Franz den Hobby Boss M4 High Speed Tractor bekommen habe und ich seit gestern wieder länger als 5 Minuten aufrecht sitzen kann, konnte ich endlich mit einem Projekt anfangen das mir schon seit ewigen Zeiten im Kopf rumschwirrt.

Es handelt sich um oben genanntes Fahrzeug, allerdings soll er so ähnlich werden wie auf dem nächsten Foto zu sehen:

Quelle: http://hmvf.co.uk

Ich hätte den Baubericht auch in den Bereich nach 45 reinstellen können weil dieses Fahrzeug auch danach noch im Einsatz war.

Da bei dem Gerät der komplette Munaufbau fehlt, bedarf es natürlich einiger Arbeit, da im Bausatz natürlich keine Teile dabei sind für die Detailierung in der offenen Wanne. Schön das der Motor dabei ist (auch dieser muss natürlich überarbeitet werden) und auch der Tank. Normalerweise geht der Tankstutzen komplett nach hinten ans Heck. Hier fehlt allerdings auch die Heckplatte. Der Besitzer muß den Tankstutzen also irgendwohin verlegt haben, nur habe ich keine Ahnung wohin.
Desweiteren fehlt der Druckluftkessel sowie die ganzen Leitungen und, und, und.....

Hier ein Blick auf die offene Wanne:

Quelle: http://hmvf.co.uk

Auch in der Kabine ist beim Modell einiges nicht schön detailliert. Auch bei diesem Arbeitstier wurde einiges geändert, so ist am Heck der Kabine ein großes Loch geschnitten worden das die Hälfte der Kabinenwand einnimmt. Auf der anderen Seite wurde auch noch ein Loch geschnitten usw.
Die Trennwand zwischen Fahrerraum und Fond war im Original nur Sperrholz, im Modell sieht das nach einer kompletten Stahlplatte aus.
Und das ist natürlich noch nicht alles. Also abwarten.

Hier ist der jetzige Stand meiner Bemühungen:

Die Trennwand vorher:


Nachher. Wobei hier evtl. noch eine Holzplatte reinkommt:


Bei der Kabine habe ich den Ausschnitt an der Rückseite bereits gemacht:


Die Wanne. Der Motor wurde nur eingesteckt und links und rechts wurden die beiden "Tunnel" auf die ganze Länge verlängert:

#2 RE: High Speed Rentner von Stefan 30.07.2012 20:59

avatar

Schöner Anfang, hast Du schon die passende Frontplatte für die Unterwanne?

Wie schon letzten Samstag gesagt, ein sehr außergewöhnliches Projekt, hoffentlich gelingt es richtig gut.....

#3 RE: High Speed Rentner von Christian 30.07.2012 21:02

avatar

Zitat von Stefan im Beitrag #2
Schöner Anfang, hast Du schon die passende Frontplatte für die Unterwanne? [lol


Naja du Lümmel, ich hoffe doch für deine Gesundheit das die Frontplatte unterwegs ist!?

#4 RE: High Speed Rentner von Jenso 30.07.2012 21:06

avatar



Geiles Projekt Sieht bis jetzt schon mal vielversprechend aus

#5 RE: High Speed Rentner von LVT-(A) 30.07.2012 22:02

Cooles Projekt, bin schon auf den weiteren Zusammenbau gespannt! Auf die Lackierung natürlich auch!

#6 RE: High Speed Rentner von Steffen 31.07.2012 00:47

avatar

irgendwie hat man ja schon damit gerechnet, den Baustellen-Hobel von dir zu sehen.
Also bekommt der von dir auch so ein schickes Baustellen Gelb ?

#7 RE: High Speed Rentner von Christian 31.07.2012 08:39

avatar

Zitat
Also bekommt der von dir auch so ein schickes Baustellen Gelb ?


Nur zum Teil, man soll ihm ja Anmerken das er "gedient" hat.

#8 RE: High Speed Rentner von Micha 31.07.2012 18:13

avatar

is ja ma ein geiles Projekt, was du hier machen willst

...also mich haste als Zuschauer schon ma sicher

#9 RE: High Speed Rentner von Christian 31.07.2012 19:03

avatar

Danke Micha!

Weiter im Text mit dem betagten Herrn. Der Druckluftkessel hat seinen Platz gefunden und die Versteifungsrippen sind auch drin. Ich denke Morgen kommen dann die Leitungen dran sowie einige andere Dinge die noch unklar sind.



#10 RE: High Speed Rentner von Keyvan 31.07.2012 19:42

Da gibt sich aber jemand Mühe hehe^^

#11 RE: High Speed Rentner von Henry 31.07.2012 21:30

avatar

Schönes Projekt hast de da vor dir, gefällt mir sehr... Hab auch noch zwei von den Dingern
hier! Ich guck dir auf jedenfall hier zu und es freut mich das es dir wieder besser geht

Dann klotz ma ran...

#12 RE: High Speed Rentner von panzerchen 31.07.2012 22:11

Da sind ja so einige Auswerfermarken !
Ist das Grüne Wachsspachtel ?

#13 RE: High Speed Rentner von ThomasB 31.07.2012 23:05

avatar

Da haust du ja noch ganz schön Sheetmaterial rein. Wie immer eine saubere Arbeit. Ist man von dir ja gewohnt.

#14 RE: High Speed Rentner von Jan Wasner 31.07.2012 23:19

Los geht es, fein! Bin gespannt! zum Thema weathering kann ich dir auch wieder die Tipps von John Tolcher ans Herz legen! Schau einfach bei der MIG-Seite bei Fb!

Ich hoffe das Paket kommt bald an, dann gehe auch ich an die Arbeit

lG

#15 RE: High Speed Rentner von Christian 01.08.2012 20:13

avatar

Schön das es euch bisher gefällt!

@panzerchen: Das grüne ist Spachtelmasse von Squadron.

Eigentlich wollte ich heute die Leitungen ziehen, aber wie das so ist habe ich halt was anderes gemacht. Aber egal, auch die Arbeit muß gemacht werden.

Ich habe weiteres Plastikmaterial verarbeitet und angefangen diverse Schweisnähte anzubringen. An dem Kasten wo der Lüfter dahinter ist habe ich das eingegossene "Vollmaterialgitter" ausgeschnitten und ein richtiges Gitter eingebaut.









#16 RE: High Speed Rentner von magic 01.08.2012 20:18

avatar

Na das sieht doch schon
ganz schick aus.

#17 RE: High Speed Rentner von carbon 01.08.2012 20:22

avatar

Is ja wieder mal ein Genuß hier zu zuschauen

Tolle Arbeit soweit, allerdings bin ich etwas erschrocken als ich dein "Vorbildfoto" gesehen hab...

Weil.... Chris und Rost??? Dacht immer das wär´ nicht so kompatibel...

Auf alle Fälle bin ich auf die weitere Umsetzung sehr gespannt

#18 RE: High Speed Rentner von Stefan 01.08.2012 20:35

avatar

Sieht sehr gut mit den ganzen Eigenbauten, ich finde nur, die Drähte am Drucktank sitzen etwas locker?

#19 RE: High Speed Rentner von Steffen 01.08.2012 20:44

avatar

Zitat von Chris im Beitrag #15
An dem Kasten wo der Lüfter dahinter ist habe ich das eingegossene "Vollmaterialgitter" ausgeschnitten und ein richtiges Gitter eingebaut.


Ähm, mal 'ne Frage Euer Gnaden ... weil du da ja nun so wunderhübsch das grobe Gitter rein gezimmert hast. Meinst'e nicht, du warst da ein klein wenig übereifrig ?
DAS WAR NÄMLICH DER KÜHLER !!!
Das eigentliche Gitter sollte dem Bausatz als Ätzteil beiliegen und kommt noch davor.
Hier mal ein Bild eines teildemontierten Originalfahrzeuges ohne dem Gitter davor, so dass man den Kühler schön sehen kann.



Bildquelle : g503.com

Und so schaut das dann an einem vollständigen Fahrzeug aus :


Bildquelle : flickr.com, Fotostram von the_shadock

#20 RE: High Speed Rentner von Christian 01.08.2012 21:00

avatar

@Stefan: Die Drähte sind noch nicht festgemacht.

@Steffen: Danke für den Hinweis, ist alles halb so schlimm weil es noch nicht verklebt ist. Und ein geätztes Gitter da rein ist nicht dabei. Was dabei ist sind die beiden Gitter die dann aussen ran kommen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz