#1 Berlin Pariserstr. 27 Endkampf 1944/45 von Markus 23.07.2012 19:28

avatar

HI,

hier könnt ihr was sehen, was bestimmt noch in keinem Buch zu sehen war.
Jemand hat das Leben in der Pariserstr. 27 und Umgebung in Berlin in der Kriegszeit aufgenommen.
Es sind 3 Alben netter weise hat der Verkäufer im Mai bei Ebay viele Bilder rein gestellt, darunter auch Fotos die in den Kämpfen um Berlin aufgenommen wurden sind.
Es gibt auch seltene Bilder eines Köti und Jagdpanzer IV zu sehen.
Da die Auktion im Mai dieses Jahr war, würde ich euch Raten sich die Fotos jetzt noch an zu sehen!


Quelle :Ebay

Hier ist der Link zm Altes Fotoalbum Foto Panzer Tiger Berlin Pariserstr. 27 Endkampf 1944/45 Thread.

cu
Markus

#2 RE: Berlin Pariserstr. 27 Endkampf 1944/45 von Markus 24.07.2012 12:10

avatar

Hi,

es gibt was neues zu den Panzern die gezeigt werden, so wie es aussieht waren Schadpanzer, die in der Pariserstr. damals abgestellt wurden.
Die Pariserstr. kreuzt die Uhlandstr. und in der Uhlandstr. war damals eine Instandsetzungswerkstatt, den Kötie zb. findet man später an einem andrem Platz.
In unmittelbarer Nähe am Ludwig-Kirchplatz-Platz sah man auch ein Sturmgeschütz III-Wrack .
Es gibt da zwei Fotos im Album, die könnten ein Werkstattwagen zeigen.

cu
Markus

#3 RE: Berlin Pariserstr. 27 Endkampf 1944/45 von Rabatzpaket 24.07.2012 13:36

avatar

Zur Einheit würde ich vermuten das es sich hierbei um einen Königstiger der schweren SS-Panzerabteilung 503 handelt. Die sind von Arnswalde über Altlandsberg nach Berlin und kämpften mit ihren letzten Kötis hier in Berlin. Gerüchteweise soll die Müncheberg Kötit gehabt haben aber das ist Blödsinn. Das Stug und der Jagdpanzer könnten zur Nordland gehört haben die eng mit der 503 zusammen gearbeitet hat.

gruß
Jan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz