#1 TAMIYA 35100 Churchill Crocodile British Flamethrower Tank von sternath 25.12.2011 12:54

avatar

Hersteller : Tamiya
Artikelnummer : 35100
Artikel : Churchill Crocodile British Flamethrower Tank
Maßstab 1:35
Preis : Schnäpper um 15 € im Netz


Quelle : eigenes Foto

Ein schon etwas in die Jahre gekommener Bausatz, AFV bietet hierzu ein schönes Pontont.
Die Qualität ist Tamiyatypisch, Passungenauigkeiten sollte es nicht viele geben. Der Bausatz beinhaltet auch zwei Figuren, welche allerdings schon etwas älteren Semsters sind.

Klares Minus sind die Gummiketten. Ich komme wohl nicht rum die auszutauschen.


Zubehör


Hersteller : Voyager
Artikelnummer : PE 35171
Artikel : Churchill Mk.III Tank
Maßstab 1:35
Preis : 15€



Quelle : eigene Fotos

Sehr gutes Set, leider keine Fender dabei, mal gucken ob ich mir das Set mit den Fendern auch hole.


Hersteller : Black Dog
Artikelnummer : T 35020
Artikel : Churchill Mk.III Accessories Set
Maßstab 1:35
Preis : 21,50€


Quelle : eigenes Foto

Fazit : Ein wirklich Tolles Set mit wirklich gut getarntem Turm. Der Preis hat mich anfangs überrascht. Aber nachdem ich in die Box gesehen habe, wurde mir klar, das der Turm als Beigabe das schon wett macht.


Hersteller : AFV Club
Artikelnummer : AF35156
Artikel : Churchill British Infantery Tank Workable Track
Maßstab 1:35
Preis : 16€


Quelle : eigenes Foto

Fazit : Scheint eine brauchbare Alternative zu Weissmetallketten zu sein. Die Detailierung ist in Ordnung.


Hersteller : Bronco
Artikelnummer : CB 35098
Artikel : British Comonwealth AFV Crew
Maßstab 1:35
Preis : 13€


Quelle : eigenes Foto

Die Figuren machen einen sehr guten Eindruck. Mein erster Bronco Figuren Kit und ich muss sagen das die auf Dragon Niveau arbeiten. Kann sich durchaus sehen lassen.

Hier werde ich nur ein paar Figuren verwenden da die Posen echt klasse sind. Ich weis schon das die eigendlich für was andres sind aber die gefallen mir am besten.

#2 RE: 1 / 35 Churchill Crocodile von Keyvan 28.12.2011 13:49

Das schaut sehr lecker aus, jetzt kauf dir noch die Fender dazu und dann schickst du das ganze Paket an mich hehehehe^^
Na mal im Ernst, wann gehts los?

#3 RE: 1 / 35 Churchill Crocodile von sternath 28.12.2011 17:21

avatar

Hi Key,

freut mich das dieses Setup Anklang bei dir findet aba der falsche Massstab für dich

Geplant ist er nach dem E 75 Projekt, wobei ich noch nicht weis ob ich nicht vorher noch meine Shermanhalde etwas dezimieren werde.

Mal gucken. aber er is mal für 2012 geplant

lg Franz

#4 RE: 1 / 35 Churchill Crocodile von Steffen 28.12.2011 17:25

avatar

Nett, nett. Den Churchill Crocodile habe ich auch schon seit Langem liegen. Allerdings habe ich ihn mir nie vorgenommen, in der Hoffnung auf AFV Club. In der Hinsicht wurde ich bislang enttäuscht, so dass es wohl irgendwann auf einen Umbau auf Basis des AFV Club Churchill hinaus laufen wird. Denn so viel kostenintensives Zubehör möchte ich nicht in den alten Tamiya Bausatz stecken. Zumal man da immer noch das Laufwerk am Tamiya Churchill quasi aus Plastik Karte und selbst gewickelten Federn aus Draht neu aufbauen muß. Nee, nee da nehme ich lieber einen AFV Club Churchill und spendiere dem die Crocodile-typischen Teile vom Tamiya Bausatz.

By the way ; der Turm mit dem 'hessian tape' von Black Dog ist für den "normalen" Mk.VII gedacht, für den Crocodile kannst du den also nicht verwenden. Das 'hessian tape gab es nicht am Crocodile, diese Art von Tarnung macht auch kaum Sinn bei einem Flammpanzer der auf kurze Entfernungen kämpft.
Es gibt aber jede Menge Fotos mit Gepäck oder Planen an den Turmseiten. Ein Foto zeigt Zusatzpanzerung in Form von Sherman Kettengliedern vom Typ T62 'revited steel chevron'


Bildquelle : sudden-strike-maps.de

#5 RE: 1 / 35 Churchill Crocodile von Keyvan 28.12.2011 17:53

Ich bezweifle ehrlich gesagt ob die Voyager fender soviel besser sind?Glaub ich würd die weglassen es sei denn du willst das Teil total zerbeulen?
Hab heute auch reviews gelesen, denke mit dem AFV Churchill bist am besten dran Steffen...

Gruss
Key

#6 RE: 1 / 35 Churchill Crocodile von sternath 28.12.2011 18:34

avatar

Hi Leute,

Jo das mit dem AFV Club kann sein das der besser is, ich hab eben "nur" den Tamiya im Hause. Mal gucken ob ich mir den AFV evtl. denoch hole.. is ja noch zeit bis ich mit dem Projekt beginnen möchte.

Zum Black Dog Zeugs. Ich dachte zuerst da sei nur Gerödel drinnen ala Legend Acessorie Sets, aba naja.Der Turm jo der wär schon ne leckere Alternative diese hessian tape Variante würde mir schon sehr gefallen.. dan bau ich eben einen Mk II

Mal abwarten, das Projekt is so ein Kandidat das dass Jahr 2012 nervlich sicher etwas strapaziös wird

Zu den Fendern. hmm nö .. will ich eigendlich nicht. aba ich weis eben noch nicht.. wenn ich mir mal was wo bestellen muss und es geht darum das ich gerade ein paar € unter Lieferung frei Haus bin .. naja dan nehm ich se


lg Franz

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz