Seite 4 von 4
#61 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Keyvan 02.07.2012 19:04

Dann halt ein normales Wash oder was auch immer du drunter verstehst.In die Vertiefungen, um Schraubenköpfe rum etc mit Ölfarbe halt...
;-)

#62 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 02.07.2012 20:24

avatar

Zitat von Keyvan im Beitrag #61
(...) ein normales Wash (...)
Intererssant was du so unter deutsch verstehst.

#63 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Keyvan 02.07.2012 20:27

Ich seh schon das führt hier wieder zu nix

#64 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 02.07.2012 20:56

avatar

Key, du läßt nach. Kaum stichelt man ein wenig, gibst du auf. Du warst schon mal besser in Form.

#65 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 17.08.2012 12:23

avatar

Ein frühes Tiger I Laufwerk - 48 Einzellaufrollen verschleifen, lackieren und zu 16 Dreifachlaufrollen verkleben.
Dabei fällt mir doch glatt wieder ein, waum ich so gerne Shermans gebaut habe.

Die Laufrollen sind in TAMIYA XF-63 German Grey und in VALLEJO Panzer Aces 306 Dark Rubber lackiert.
An der Wanne wurde bei den Auspuffen über die Basisfarbe unregelmäßig dünn Lifecolor LC26 FS*37200 Matt Gun Metal gesprüht. (Ich hatte kein 'burned iron' mehr, aber so geht es für jungfräuliche Auspuffe an kaum gelaufenen Motoren auch.) Anschließend wurden hier noch die gußeisernen Panzerungen über den Auspufföffnungen (in die Wanne) angeklebt.



#66 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Panzernarr 27.08.2012 10:32

Uii der Steffen bringt mal Farbe ins Spiel? Du wirst uns doch nicht wirklich bald mit nem fertiggebautem Modell überraschen?! O.O

Hehe sieht sehr gut aus, daß Projekt an sich ist ja schon sehr bemerkenswert, nun noch etwas Colourmodellation dann kommts noch besser. Was ich etwas seltsam finde sind aber die Gummirungend er Laufrollen, ich nehm dafür immer Antharazitfarb, schwarzgrau. Das sieht mir viel zu hell aus, selbst wenn da nun der Blitz drauf scheint müssts doch dunkler sein.

Frage: Hatten die frühen Tiger Lüftgitter? Ich meine nicht oder?

#67 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 27.08.2012 11:31

avatar

Zitat von Panzernarr im Beitrag #66
Uii der Steffen bringt mal Farbe ins Spiel?
Wäre nicht das erste Modell.

Zitat von Panzernarr im Beitrag #66
Du wirst uns doch nicht wirklich bald mit nem fertiggebautem Modell überraschen?!
Erst mal nicht. Habe mir die Hand verletzt, das muß erst mal kurieren.

Zitat von Panzernarr im Beitrag #66
(...) nun noch etwas Colourmodellation dann kommts noch besser.
Von dieser Modeerscheinung halte ich absolut gar nichts. Diesen realitätsfremden Spielkram wird man in meinen Bauberichten nie finden.

Zitat von Panzernarr im Beitrag #66
Was ich etwas seltsam finde sind aber die Gummirungend er Laufrollen, ich nehm dafür immer Antharazitfarb, schwarzgrau. Das sieht mir viel zu hell aus, selbst wenn da nun der Blitz drauf scheint müssts doch dunkler sein.
Glaub mir, es ist real dunkler und trifft den Gummifarbton sehr gut.

Zitat von Panzernarr im Beitrag #66
Hatten die frühen Tiger Lüftgitter? Ich meine nicht oder?
Doch, die hatten auch schon Lüftergitter. Bilder des bekannten 100 (Turmnummer) auf der Beuteschau in Moskau zeigen eindeutig die Lüftergitter.

#68 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von 28.08.2012 21:29

Also Leute ihr müsst meine Unwissenheit schon entschuldigen, aber ein Tiger mit ne runde Mündungsbremse?

#69 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 28.08.2012 23:48

avatar

Lies bitte den Eröffnungsbeitrag dieses Bauberichtes.

#70 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von 05.10.2012 07:39

Hey Steffen
das sieht ja richtig Klasse aus! Ich hab irgendwie ein Faible für soche Prototypen bzw. Papierpanzer..find ich sehr interessant was du da baust!

Gruß Tom

#71 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von magic 02.06.2013 13:41

avatar

Hi Steffen, gibts hier mal
wieder was neues
Oder habe ich die Fertigstellung verpasst

#72 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 02.06.2013 14:48

avatar

Hi Thomas.

Nein, du hast nichts verpasst. Ich hatte nur mitten in den Lackierungsarbeiten fest gestellt, dass der Turm vom Zubehör-Anbieter MR Modellbau in der Turmform völlig daneben ist. Also hatte ich das Modell erst mal gefrustet weg gestellt, mit dem Vorsatz den Turm selbst scratch zu bauen - und zwar in der richtigen Form. Pläne im Maßstab 1:35 gibt es in der Panzer Tracts 5-1 auf Seite 5-10. Diese Baustelle ruht also für unbestimmte Zeit.

#73 RE: Pz.Kpfw.VI H Ausf.H2 von Steffen 01.11.2017 19:14

avatar

August 2012. Der lag ja wirkich lang im Karton.
Den Umzug damals hat der H2 ganz gut überlebt. Nur kleinere Schäden ; Fla-MG, hinterer rechter Kotflügel und 2m Stabantenne sind abgebrochen. Das läßt sich reparieren.
Wie auch immer. Im Keller fiel er mir in die Hände und ich war neugierig ihn auf Ketten zu sehen. Also hab ich mal die Ketten aufgezogen. Dabei stellte sich heraus, dass 96 Kettenglieder zu wenig sind. Mit 97 Kettengliedern hingegen passt es sehr gut.

Noch mit 5 Jahre altem Staub, aber er schaut dennoch gut aus :



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz