Seite 3 von 4
#41 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Raptor 24.03.2013 10:35

Hi,

endlich geht´s weiter mit der UH-1.
Saubere Arbet von dir.

Die Ätzteile machen auch was daher.

Viele Grüße, Stefan

#42 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 25.03.2013 22:54

avatar

Noch was um die Stimmung an zuheizen

hier


Gruß aus der Inst Manne

#43 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von carbon 25.03.2013 23:33

avatar

Mööönsch Manne, zeig` doch den Jungs auch den Film von unserem Testflug


#44 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Sebastian 26.03.2013 17:30

avatar

Ja wie jetzt hier gehts endlich mal weiter

Maaatzeeee kann es sein das Du dem Manne meinen Gnom geschickt hast?

#45 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von carbon 26.03.2013 22:31

avatar

Zitat von Sebastian im Beitrag #44


Maaatzeeee kann es sein das Du dem Manne meinen Gnom geschickt hast?


Aua aua... neee hab ich nich... auaaaa und hör uff mir mit dem Stock ins Auge zu picksen... Menno....

#46 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 16.04.2013 20:49

avatar

Nabend Mädels,


so weiter gehts bei mir mit dem Chopper.
Da ich in der luxuriösen Lage bin noch ne Zelle von einem Huey UH1-N Twin zu habe, denn habe ich mir leztes Jahr
in Oheim für 12 Öken mitgnommen, muß der mal als Lacktester herhalten, da ich ein bisl aus der Üüüüübung bin im Sprühen

Hier mal Bilder vom Preshading/Vorschattiern und anschließend mal Olivtrab ruff plus
an den Sonne zu gewanden Stelle das Drap mit weiß aufgehellt.









Olive drab
















so jetzt lassen wir die Farbe mal trocknen und für euch Feuer frei => => -----------


Gruß aus der Inst Manne

#47 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Stefan 16.04.2013 21:38

avatar

Trottel Paula!!!!

im ganzen sieht es sehr gut aus, evtl. könnte man die Aufhellungen der Flächen noch etwas verstärken, besonders die kleinen Luken usw. hervorheben. Du musst ja bedenken, daß es durch die Washings etc. immer noch nachdunkelt. Dann könnte der Effekt zu schwach sein.

Und nun runter, runter!! Runter Paula, runter von meinem Kletterturm!!!!!

#48 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Christian 17.04.2013 11:59

avatar

Manne, bring doch das Teil mal mit. Auf den Bildern ist das ein bisschen Schlecht zu erkennen. Aber mir scheint das du die Vorschattierung zu sehr deckend Lackiert hast.
Aber wie gesagt, schlecht zu erkennen.

#49 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 17.04.2013 17:55

avatar

Servus Chris,


kein Ding, wird eingepackt zur Begutachtung, ist wie geschrieben ja nur eine "Testzelle" und kann jederzeit entlackt werden.



Gruß aus der Inst Manne

#50 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 25.04.2013 11:14

avatar

Hallo und weiter geht es auch hier mit ein paar Änderungen
Durch Rechere in verschiedenen I-Net Quellen habe ich auf vielen Bilder von Huey diese Streben gesehen und diese scratch
bei mir auch verbaut, anstatt den globingen von Dragon.
Ich werde auch im Frachtraum auf die ganzen Sitze verzichten, da sie auf den meisten Bilder in den Helis fehlen,
ausser den sogenannten Medivacs Helis und da sind oft nur die seitlichen Sitze verbaut für die Begleitsanis oder den "Doorgunner".







Auch auf dem Dach habe ich begonnen Details zu verfeinern weil sie sehr grob dargestellt oder falsch sind.
Das Pitotrohr (auch Staudrucksonde) wird auch noch aus dünnem MS Draht neu gefertigt da es doch ziemlich massiv
als Spritzgußteil aussieht.



#51 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Jan Wasner 25.04.2013 12:18

Ui Manne!

ich muss mal kurz einschreiten! Kannst du nochmal versuchen die Lochplatten neu zu bauen? Die sind a) schief geschnitten und b) die Löcher total unregelmäßig! Auch hier gebe ich dir den Tipp de Löcher mit einer Stecknadel vorzukörnen! Ich weiß auch nicht in welcher Reihenfolge du vorgegangen bist? Ich empfehle dir: Zuerst die Löcher zu bohren und dann die viereckigen Stücke mitsamt Löchern auszuschneiden. Anzeichnen kannst du ja selbstredent davor. Außerdem kannst du so evtl einen minimal entstandenen "Schief-trend" der Löcher noch mit dem Austrennen korrigieren!

Lack schaut schon gut aus. Das wichtige Feedback dazu hast du aber bereits bekommen!

lG Jan

#52 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 25.04.2013 12:33

avatar

Servus Jan,

bin so vorgegangen wie du das beschrieben hast,hat aber trotzdem nicht so geklappt vielleicht geh ich da nochmal ran .


Gruß aus der Inst Manne

#53 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 01.05.2013 01:09

avatar

Nabend,
wie versprochen weiter geht es mit dem Dach des Heli, hier ein Bild des Pitotrohres auf dem Huey.


(Quelle : Militaria in Detail)

so hab ich es umgesetzt, gegenüber dem Dragon Orginalteil





und so verbaut an der richtigen Position








Fortsetzung folgt.


Gruß aus der Inst Manne

#54 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Christian 01.05.2013 19:19

avatar

Na langsam wird das was, sieht sehr gut aus du alter Lötheini!

#55 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von carbon 01.05.2013 19:48

avatar

Geile Sache mit dem Pitotrohr

#56 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von R. Roth 01.05.2013 21:43

avatar

Das ist schon klasse, wenn man die dicken Plastikteile mit etwas Eigeninitiative nachscratcht und das dann viel besser aussieht!

#57 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 09.05.2013 14:45

avatar

Servus Freunde des Choppers,

hier mal die Verbesserung an den Kufen des Heli.








@ Jan ich geh noch mal an die Stützen ran.



Gruß aus der Inst Manne

#58 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von ThomasB 14.05.2013 22:40

avatar

Hallo Manne,
ich habe ja zugegebenrweise keine Ahnung von Hubbys. Aber vom Modellbauerischen her ist dein Huey bis jetzt echt spitze. Weiter so.

#59 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Jan Wasner 15.05.2013 11:20

Sehr schön! Jetzt wo du eh schon am Nieten bist, kannste gleich auch noch die reihen oben am Cockpit unter dem Staurohr ersetzen. Die sind durchs Schleifen ganz schön kaputt gegangen

#60 RE: Re: Bell UH-1D Huey 1/35 Dragon #Update# 21.03.2013 von Manne 15.05.2013 16:57

avatar

Zitat von Jan Wasner im Beitrag #59
Sehr schön! Jetzt wo du eh schon am Nieten bist, kannste gleich auch noch die reihen oben am Cockpit unter dem Staurohr ersetzen. Die sind durchs Schleifen ganz schön kaputt gegangen



@Jan ist schon passiert wurden von mir schon ersetzt.

Gruß aus der Inst Manne

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz