Seite 6 von 8
#101 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Panzer Obi 01.08.2014 01:00

GEIL GEIL GEIL!!!

#102 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Laurel 01.08.2014 01:02

avatar

Sauber Matze
Top Recherchiert und umgesetzt.
Macht Spaß dir zuzusehen, einzig was mir noch nicht gefällt sind die Schweißnähte unten am Axtstiel wäre schade den sonnst finde ich ihn Top.

#103 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Steffen 01.08.2014 10:16

avatar

Bordwerkzeug ... bei dem Koloss. Der mußte sicher STAN-mäßig einen eigenen Pionier-Zug mitführen.

Bevor du an die Farbe gehst, sollte am Turm vielleicht noch zwei Sachen geändert werden. Du hast in der Turmfront ein Messingdrehteil für ein Turm-MG eingebaut. Warum hast du den angedeuteten MG Schlitz nicht vollkommen geöffnet ? Wenn schon, dann richtig. Nur diese Bohrung mit dem MG drin sieht nicht überzeugend aus.
Die zweite Sache ist die Kugelblende in der rechten Turmseite, so ganz ohne Abdeckung. Ich habe meine Unterlagen hier nicht zur Hand, möchte aber wetten, dass die Abdeckung zur Seite gedreht wurde, um die Kugelblende frei zu legen.

#104 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von magic 01.08.2014 21:01

avatar

Na dann mach mal farbig,
mal sehen wie es weitergeht.

#105 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von carbon 09.08.2014 13:14

avatar

@Steffen



In meinen Unterlagen fand ich dazu nur "....die Blende wurde dabei nach außen gedrückt und zur Seite gedreht."




Ich hab´s dann so umgesetzt...












Beim MG -Schlitz stimm´ ich dir zu, das geht besser



Also MG nochmal raus und den Schlitz geöffnet....










Hier mal ein kleiner Blick in die Lackierstube, die Wahl fiel hier auf 3farbig scharfkantig, hab ich zuvor noch nicht gemacht und die Flächen der Maus bieten sich gut an



#106 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Panzer Obi 09.08.2014 15:29

die gute alte World of Tanks Tarnung :D

Schaut cool aus!

#107 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Christian 16.08.2014 07:58

avatar

Endlich mal einer der diesen Brocken ordentlich baut. Super!

Gruß Chris

#108 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von carbon 14.09.2014 15:31

avatar

Hier geht´s auch mal weiter....





Beruflich bedingt hab´ ich grad kaum Zeit, sollte aber wieder besser werden







Die Wanne hat nach umfangreichen Abklebearbeiten Farbe erhalten. Die Gitter über den Kühlern und den E-Motoren wurden ebenso wie das Laufwerk abgeklebt um sie vor unerwünschter Farbe
zu schützen.



Die Wanne ist zu 90% fertig, paar Details muss ich noch ausbessern bzw. die endgültige Verschmutzung am Laufwerk aufbringen



Hier mal der aktuelle Zwischenstand an der Wanne:
























Der Turm hat auch schon Farbe erhalten, hier hab ich auf Decals verzichtet und alles mit Schablonen aufgesprüht...









Ich hoffe ich find jetzt endlich wieder mehr Zeit fürs Hobby

#109 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Steffen 14.09.2014 15:53

avatar

Interessante Tarnung ... obwohl ich bezweifle ob die aufgrund ihrer "Regelmäßigkeit" irgendeinen tarnenden Effekt haben wird.
Apropos - die horizontalen Kratzer an den Seiten sind mir persönlich zu gleichmäßig. Die wirken, als ob da eine eifersüchtige Frau mit dem Schlüssel dran lang ist.
Was mir richtig sympathisch rüber kommt ist die Markierung mit den 30m Abstand. Finde ich zu herrlich und absolut genial. Da fehlt eigentlich nur noch "Achtung Überlänge" und eine rote Fahne.

#110 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Thomas 14.09.2014 16:12

avatar

Hi Matze,

der Brocken sieht ja mal richtig klasse aus.

@Steffen Eine tarnende Wirkung hätte bei dem Stahlberg wohl nicht wirklich etwas gehabt.

Von daher finde ich die Streifenhörnchentarnung wirklich gelungen.

Viele Grüße,
Thomas

#111 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Mephisto 14.09.2014 17:39

avatar

Zitat von Old-Grisu im Beitrag #110
...Eine tarnende Wirkung hätte bei dem Stahlberg wohl nicht wirklich etwas gehabt. ...


Naja, Schlachtschifffe wurde ja auch wie die Docks / der Hafen lackiert.

#112 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Panzerroland 14.09.2014 20:03

avatar

Was stimmt denn mit der Tarnung nicht? Die ist doch durch Fotos von der Kesselschlacht bei Ulan-Ude im Sommer 1947 belegt!

Spaß bei Seite. Beim Tarnen geht es nicht immer darum, das Objekt farblich an den Hintergrund anzupassen. Das menschliche Auge erkennt immer zu erst die Umrisse, dann die Farben. Es war nicht wichtig, welche Farbe der Bär hatte, sondern das man seine Silhouette erkannte und damit die Gefahr.
Und ein solcher Anstrich kann das Entfernung schätzen und zielen erschweren.

#113 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von MaxHeadroom 15.09.2014 02:11

(Aua..., Ulan-Ude..., südöstlich des Baikalsees... )

N.

#114 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Thomas 15.09.2014 09:06

avatar

Zitat von Panzerroland im Beitrag #112
Was stimmt denn mit der Tarnung nicht?


Alles ist gut mit der Tarnung. Sieht klasse aus.

Was ich ausrücken wollte war Folgendes:

Bei der Objektgröße, in Kombination mit der langsamen Marschgeschwindigkeit auf der Strasse (und erst recht im Gelände), wäre die Maus doch DAS ideale Übungs-Hartziel gewesen. Jeder Schlachtflieger und auch jeder Blinde mit Krückstock in einem JS-2, -3 oder -4 oder was auch immer hätte da eh nicht vorbei schießen können...

Aber hier geht es um Matzes Maus!

Und ich betone nochmal: DAS TEIL SIEHT GEIL AUS Astrein gelungen die Tarnung.

Durch die kantige Form würde eine chinesische DIGI-Tarnung auch klasse wirken...

Viele Grüsse,
Thomas

#115 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Panzerroland 15.09.2014 15:08

avatar

Zitat von Old-Grisu im Beitrag #114
Und ich betone nochmal: DAS TEIL SIEHT GEIL AUS Astrein gelungen die Tarnung.


Dem stimme ich voll und ganz zu!

Gruß
Roland

#116 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Frank II 15.09.2014 15:47

DAS TEIL SIEHT GEIL AUS das Unterschreibe ich zu 110% aber Gefallen tut mir die Tarnung 0,0% Und um das von oben nochmal Aufzugreifen...genau weil das DING so groß ist und Unbeweglich und in Anbetracht des Einsatz Spektrum (wenn es dazu gekommen wäre) wäre eine Ordentlich Tarnung Überlebenswichtig gewesen

Grüße Frank

#117 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Steffen 15.09.2014 16:20

avatar

Mein Reden, Frank. Genau meine Meinung.

#118 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von carbon 15.09.2014 18:20

avatar

Ach du meine Güte



Ich wollte eben nicht diese von Fotos bekannte Tarnung verwenden, da sie mir nicht gefällt




Qelle:blog.tankpedia.org


Mir ging´s auch darum, etwas neues für mich auszuprobieren, (scharfkantige Tarnung hab ich noch nie zuvor gemacht)



Aber klasse zu sehen, das hier Fachgerecht diskutiert wird und jeder hier seine persönliche Meinung darüber hat

#119 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Steffen 15.09.2014 18:56

avatar

Na klar haben wir alle unsere eigene Meinung, die wir völlig hemmungslos kund 'tun.
Schlußendlich ist es aber dein Modell und muß dir in deiner Vitrine gefallen. Und da du ja von Anfang klar gestellt hast, ein hypothetisches Einsatzfahrzeug bauen zu wollten ...

#120 RE: Panzerkampfwagen "MAUS" von Panzer Obi 21.09.2014 14:48

Ich ersönlich denke das es völlig egal war welche Tarnung das Ding hatte weil man es so oder ao aus dem Weltraum sehen konnte.

Das Teil war ja auch für ein ganz anderes Szenario konstruiert als das was 1944-45 herrschte. Da ging man davon aus das man die Luftüberlegenheit hatte und mit dem Ding alles platt macht was einem vor die Flinte fährt. Macht aber auch ungefähr so viel sinn wie das Eisenbahngeschütz Dora zu tarnen ::D

Die Maus brauchst ned in einem Wald Verstecken. Beste Variante währe wohl Fenster draufzuinseln und irg wo in eine Stadt zu stellen :D

Ich find die Tarnung Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz