#1 E.T. Model ETE72-025 "7.5cm Pak 40 Anti-Tank Gun" 1/72 (for Dragon kit) von Keyvan 04.01.2011 15:49

Hey,

Mal wieder ne kleine Vorstellung eines E.T. Model PE Sets!

Der überschaubare Satz enthält 1 Platine ohne Zugaben wie Plastikprofil etc., welches aber für das komplette Verwenden des Sets Voraussetzung ist. Die Teilezahl bewegt sich so um die 70 herum, würde man auf den ersten Blick gar nicht meinen.
Das Material macht wie schon beim Panzer IV G Pe Set von E.T. Model einen schönen Eindruck, hier aber wieder der Verweis auf die extrem kurz gehaltenen Verbindungsstellen die ein vorsichtiges Arbeiten voraussetzen.


Bildquelle : dersockelshop.de

Eine sehr übersichtliche BA, die keine Fragen offen lässt, rundet das Bild ab.






Zum Inhalt:

Der auf den ersten Blick etwas magere Satz von E.T. Model entpuppt sich auf den zweiten Blick als wirklich nahezu perfekt. Praktisch alles was man selbst bei der Dragon PAK anders haben wollen würde als ambitionierter Modellbauer, wird mit diesem Satz nahezu komplett abgedeckt. Wobei auch hier gilt, mehr geht immer. Irgendwann geht aber jeglicher Sinn verloren, wenn man Teile hat, die man mit dem blossen Auge nicht mehr erkennen kann.

Schutzschilde in korrekter Stärke und vor allem die filigranen Halterungen für Schaufel etc. werden geliefert und vervollständigen den meiner Meinung nach sowieso schon hervorragenden Dragon BS bis hin zur Perfektion.

Einzig die Schraubenköpfe auf dem Schutzschild müsste man wohl von der Dragon PAK übernehmen, denke das sollte aber kein Problem darstellen.

Die Grösse der Teile ist selbstredend grösstenteils eher in einem Bereich angesiedelt, der eher weniger für lockeres Arbeiten geeignet ist.

Es werden selbst Böden für die Granaten geliefert, was ebenfalls eine sehr schöne Sache ist für die, die sich keine Messinghülsen als Zubehör dazukaufen möchten.Dadurch werden die Dragongranaten ebenfalls sehr schön aufgewertet.

Zusammenfassung:

E.T. Model liefert hier eine von mir langerwartete Lösung für die Probleme der Dragon 7,5cm PAK 40.Der Preis ist etwas happig, wenn man bedenkt, dass man dafür einen kompletten Tiger I Satz von Voyager erhält.Dafür ist der Satz durchdacht konstruiert, übersichtlich gestaltet und 5 Euro kann wohl jeder verschmerzen der die 16 Euro für die PAK von Dragon zahlt.

Auch hier gilt wieder, für Anfänger eher weniger geeignet.Sehr kurze Verbindungsstege und extrem kleine Teile laden herzlichst zu brachialen Wutausbrüchen ein.Zudem wird vorausgesetzt, dass man gewisse Reserven an Plastikprofilen und Sheet zuhause hat um den Satz vernünftig zu bauen.

Dennoch, ich empfehle den Satz von E.T. Model aus voller Überzeugung, weil das, was hier geliefert wird, das ist was man wirklich braucht um den BS vernünftig aufzuwerten.Ein Metallrohr wäre für den Preis eine nette Zugabe, aber wie gesagt, 5 Euro ist nicht die Welt.

Sehr schön gemacht!


greets
key

#2 RE: E.T. Model 1/72 Pe/Ätzteile für 7,5cm PAK 40 Dragon von Rabatzpaket 04.01.2011 19:36

avatar

Sieht sehr verlockend aus der Satz und ist vermutlich Qualitechnisch auch sehr hochwertig so wie das ganze aussieht. Danke dir fürs zeigen Key!

gruß
Jan

#3 RE: E.T. Model 1/72 Pe/Ätzteile für 7,5cm PAK 40 Dragon von LVT 04.01.2011 20:34

Sieht gut aus, und für den Preis kann man echt nix sagen! Nur die Darstellung der Nieten die man auf der Schildfront sieht kann mich nicht ganz überzeugen. Die soll man da ja von hinten eindrücken. Normalerweise waren die ja spitz zulaufend vorne. Und die Abstandshalter zwischen den zwei Schildern besteht hier auch aus dreifach gefalteten PEs, aber die sollten eigentlich einteilige Bolzen sein.

Von Griffon gibt es auch so ein Schildsatz, da sind gedrehte Messingbolzen dabei. Vielleicht kannst du die ja einzeln bekommen? Würde sich auf jeden Fall lohnen. Oder du schneidest die Bolzen vom Dragonteil ab und klebst sie hier wieder auf. Denn durch das Eindrücken von hinten werden das nur runde 'Beulen', das würde man halt sofort erkennen.

#4 RE: E.T. Model 1/72 Pe/Ätzteile für 7,5cm PAK 40 Dragon von Keyvan 04.01.2011 20:57

Hey,
Das mit den Bolzen hatte ich ja kurz angesprochen bzw. das mit den Schraubenköpfen.Am besten wäre aufbohren und Metallbolzen durchstecken bzw. sheet und die Spitzen vom Dragonschild abschneiden und aufkleben.Das is wie gesagt der einzige punkt der eher negativ ist.Ansonsten top meiner Meinung nach.

@LVT:Ich kenn nix in 72 von Griffon, hast nen link?

greets
key

#5 RE: E.T. Model 1/72 Pe/Ätzteile für 7,5cm PAK 40 Dragon von LVT 05.01.2011 23:19

Ach das ist 1:72?! Mann, das hab ich echt total übersehen! Ich dachte das wäre 1:35! Na das ist ja dann schon ganz was anderes! Dann ist das ja echt ein winziger PE-Bogen! Da geht das mit den gefalteten Teilen dann denke ich doch in Ordnung, obwohl es wahrscheinlich einfacher ist das durch Plastikmaterial zu ersetzen!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz