#1 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 18.10.2010 19:28

avatar

Hallo liebe Leut
Manche kennen ihn ja schon aus dem Bb aber er ist endlich fertig geworden nach relativ kurzer Bauzeit.
Das Fahrzeug,stammt von Revell und man musste doch einiges an Arbeit reinstecken um ein halbwegs vernünftiges Fahrzeug zu erhalten. Alu Rohr von RB, Ätzsatz von Eduard und 2x Part. Ein Dragon Bs ging auch noch als Ersatzteillager drauf und als Kettenspender(DS)
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Marc(Dakota) der mir die Dioramaplatte stiftete,baute und mir ebenfalls bei der Fehlerfindung,sowie entsprechenden Verbesserungsvorschlägen sehr geholfen hat. Weiterer Dank gilt Manne (Inst 17/3) der ebenfalls mit Rat und Tat bei der letzten Bauetappe mir zur Seite gestanden hat!!. Nicht zu vergessen unseren Keyvan der genauso an der ganzen Sache beteiligt war,durch Ratschläge (nicht was den Lack angeht ) und vor allem durch seine Ideen. Danke euch Jungs!!!!!

Fotos stammen ebenfalls aus der Feder von Dakota!

Hier nun ohne weiteres gebrabbel die Fotos.

#2 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Stefan 18.10.2010 20:24

avatar

Klasse gemacht und Gratulation dazu!

#3 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 19.10.2010 17:37

avatar

Hey Ihr zwei. Besten Dank
Ja Nabi der Bs war nicht das gelbe vom Ei aber beim nächsten Mal wenn ich den bauen werde,gibts etwas vereinfachte Modifikationen,Dank Dragons Ausschlachtpanzer

gruß und Dank
Jan

#4 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Dr.Matchbox 19.10.2010 17:46

Hab dir am Wochenende schon das passende gesagt und die Bestätigung gabs ja am Sonntag (Ich liebe es wenn ich recht habe. )

Super Geschichte die du da durchgezogen hast, bin schon aufs nächste Ding aus deiner Feder gespannt.

#5 RE: Panther G (früh) in 1:72 von carbon 19.10.2010 19:33

avatar

Super gebaut, lackiert und in Szene gesetzt!!!

Auf den Bildern kommen nur die Auspuffrohre innen Silber, liegt womöglich am Fotoblitz....
Respekt für diesen Maßstab!!!!!

#6 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 21.10.2010 12:15

avatar

Hey Matze
Vielen Dank! Mit den Auspuffrohren hast du vollkommen recht. Die sind wirklich silber. Hab sie vergessen zu schwärzen. Der Marc (Dakota) hatte mich auch schon drauf gestoßen aber irgendwie... hab ichs im endeffekt doch verpeilt

Besten Gruß
Jan

#7 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Micha 21.10.2010 13:16

avatar

Jan

Einfach nur geil was du hier aus dem kleinen Maßstab gezaubert hast
das verdient meinen vollsten

und Gratulation zur medaille

#8 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 21.10.2010 14:08

avatar

hehe danke dir Micha!
Mit der Medallie hatte ich nicht gerechnet,da eigentlich bei dem wettbewerb meine Favoriten in dem Maßstab feststanden. Denke trotzdem das es noch viel zu verbessern gibt auch beim Panther,vor allem was die Sauberkeit angeht und kleinere details die mir im nachinein immernoch so auffalen und die ich noch ausmerzen werde,wie das von Matze und Marcs angesprochene Auspuffrohr zb.

Danke euch allen!

gruß
Jan

#9 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Sven Frisch 28.10.2010 11:11

Hallo Jan,
eine nette Überraschung, das Modell hier zu sehen! Ich war in Eindhoven als Judge in dieser Kategorie eingeteilt und hab mich deshalb auch länger damit beschäftigt. Falls du mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein solltest, gebe ich Dir Namen und Adressen der anderen beiden Judges

Es war sehr wohltuend in diesem Maßstab mal ein neues Modell in einer solchen Klasse zu sehen. Es sind seit Jahren eigentlich immer die üblichen Verdächtigen (mit den selben Modellen), allein deshalb stach dein Panther heraus.
Das Tarnschema ist excellent aufgetragen und die Disc-Camo am Turm auch sehr überzeugend, gleichwohl ich mir nicht sicher bin, ob es diese Kombination gab. Aber das spielte bei der Bewertung keine Rolle. Jedenfalls hättest du höchstwahrscheinlich ohne dieses brachiale Brett am Heck noch besser abgeschnitten. Das ist maßstäblich dann doch etwas zu dick ausgefallen. Wenn du dich mit den Auspuffen noch beschäftigen willst, dann kannst du ja noch die Auspuffenden schwarz ausmalen.
Ich weiß nicht, wie ambitioniert Du bist, aber wettbewerbstechnisch hast du da ein super Pferdchen im Stall. Gratulation nochmal!
Viele Grüße
Sven

#10 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Henry 28.10.2010 12:40

avatar

Zitat von Sven Frisch
Hallo Jan,
eine nette Überraschung, das Modell hier zu sehen! Ich war in Eindhoven als Judge in dieser Kategorie eingeteilt und hab mich deshalb auch länger damit beschäftigt. Falls du mit dem Ergebni......................................................................



Hallo Jan

Mann alter wenn dit nüscht is wa oda, dat nenn ick mal nen Lob, jeiel...
Freu mich schon uff Lansen und bring ja deene kleenen Scheesser mit Digger.

Gruß Henry

#11 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 28.10.2010 17:46

avatar

Hallo Ihr zwei. Man da fühl ich mich aber geehrt Sven! Bin seid langer Zeit Bewunderer deiner Modelle und auch oft als heimlicher Leser in bei Panther 44 unterwegs. Was den Wettbewerb angeht so bin ich sehr ambitioniert und war ehrlich gesagt mehr als verblüfft,das ich da eine Silbermedaille gewonnen habe und stolz wie Bolle. Ich versuche meiste die Fahrzeuge entsprechend historisch korrekt zu bauen,was manchmal gelingt aber in diesem Falle hätte ich,nach Aussage eines Kollegen vlt noch Zimmerit hinzufügen müssen.
Ich bedanke mich recht herzlich für die aufmunternden Worte und kann dir versprechen das ich weiterhin dabei bin!
@Henry. Ohne Worte! Bin grad total baff. Klar bring ich den mit!!!!

für Sven ist hier nochmal das Foto vom original.

Beste Grüße und Dank
olle Jan

quelle: http://media.photobucket.com/image/pant_2-910.jpg

#12 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Sven Frisch 29.10.2010 10:34

Hallo Jan, stimmt! Das Bild kenne ich.... dann nehme ich alles wieder zuück

Ich hatte auf der GMM bei euch am Stand einen 1/35 Panther mit Disc Camo von der LAH gesehen, mit den gestrichelten Turmnummern. War der dann auch von dir?

#13 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 29.10.2010 15:18

avatar

Hallo Sven
Ja ich denke das es mein Panther war der da stand. Mit Tarnungen komm ich relativ gut zurande aber bin dann meist bei Alterung und Verschmutzung entweder überfragt oder unzufrieden mit dem Endergebnis. In Falle des Panthers in 35 war es das gleiche. Da gefällt mir bis heute das Gesamtbild nicht.
Beste Grüße
Jan

#14 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Dr.Matchbox 29.10.2010 15:53

Hehe, Digger, was hab ich dir noch zu deinem Brett gesacht?

Wie schon mehrfach erwähnt, dein Panther ist mit der Lackierung und vor allem in dem Maßstab der Hammer!
Also hau rein und konzentrier dich lieber auf wenige Projekte und zieh die dann so durch wie deinen Panther, dann ist der nächste Knaller in meinen Augen vorprogramiert.

#15 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Markus 01.11.2010 15:19

avatar

Hi,

klasse gemacht , da ich den Auf. D Bausatz von Revell habe und ich deinen BB. aufmerksam verfolgt habe weis ich was du geleistet hast
Ich hoffe das ich meine 1/72 Modell auch so gut hin bekomme

Spitzen Modell!

cu
Markus

#16 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Rabatzpaket 01.11.2010 17:19

avatar

Hallo Markus
Danke dir!
Beim Panther kann ich dir nur den Rat geben,die komplette Blende vom Dragon Panther einzubauen,da die von Revell leider vorne und hinten nicht hinhaut.
Falls du die nicht hast,kann ich dir gerne eine zukommen lassen da ich 3 habe. Einfach pn mit addi und die Reise geht los

Besten gruß
Jan

#17 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Dr.Matchbox 14.12.2010 21:56

Ich darf euch mitteilen das Jans Panther auch international Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Hier ist er mit Silber geehrt worden!

Wenn man sich mal die Konkurrenz anschaut muss man echt den Hut ziehen.

Gratullation mein Alter!

#18 RE: Panther G (früh) in 1:72 von Christian 15.12.2010 08:29

avatar

Schönes Baufahrzeug hast Du da hingekriegt.
1/35er Niveau auf den Massstab /72 umgelegt.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz