#1 plus model 290 "Soviet Aero-Sleigh RF-8" von Tino 28.05.2009 21:42

Auf der GMM sah ich bei Mako einen geilen Bausatz, den ich mir unbedingt holen musste. Mit knapp 50€ nicht ganz billig, aber sein Geld auf jeden Fall wert.

Ich rede vom Plusmodel Bausatz des russischen Motorschlittens RF-8.


Da ich von Stefan vor einiger Zeit die beiden dazugehörigen Figuren geschenkt bekommen habe, musste ich ihn mir holen. Außerdem stehe ich auf solche außergewöhnlichen Vehikel.

Der erste Blick in den Karton zeigte, dass der Inhalt sehr sicher verpackt wurde.

Stefan stürzte sich gleich auf die Luftpolsterfolie.

Die Anleitung ist auf den ersten Blick sehr gut und läßt erstmal keine Fragen offen.
Auf der ersten Seite stehen eine paar technische Infos.


Auf 3 Doppelseiten befindet sich die eigentliche Bauanleitung, welche gut zu lesen ist.


Die Schlußseite enthält noch ein paar Farbinfos.


Die einzelnen Bauteile sind in 3 kleine Tüten verschweißt.

Schön ist hier auch der beigepackte Draht.



Die beiliegenden Ätzteile sehen auf den ersten Blick auch sehr gut aus. Unter dem Ätzbögen befindet sich eine Klarsichtfolie für die Schutzscheibe des Fahrers.



Für einen besseren Einblick habe ich die Tüten geöffnet und ein paar Sache fotografiert.
Zuerst der Motor:

Fein gemacht!

Das MG kann sich auch sehen lassen, obwohl ich es gegen ein Exemplar von Modelkasten aus Zinn ersetzen werde.


Weitere Teile ohne Kommentar, die Qualität spricht für sich.






Fazit:
Der Bausatz ist sein Geld auf jeden Fall wert. Auch wenn einem die 50€ auf den ersten Blick ziemlich hoch vorkommen mögen. Aber dafür bekommt man einen qualitativ hochwertigen Resin-Bausatz eines sehr ungewöhnlichen Fahrzeugs. Auf einem kleinem Schneediorama bestimmt der Hingucker in jeder Vitrine oder auf jeder Ausstellung.


Dazu habe ich folgendes Zubehör.

Das russische Maschinengewehr M1 von Modelkasten.

Ich habe es mal von einem ehemaligen Modellbaukollegen abgekauft.

Des weiteren zwei Figuren, Hersteller weiß ich nicht mehr. Diese hat mir Stefan mal geschenkt.
Die Figuren sind hervorragend gearbeitet und detailliert.






Leider kommt jetzt die Ernüchterung, die Figuren sind für den Schlitten zu breit! Da werde ich ihnen wohl eine Abmagerungskur in Form von Schleifpapier verpassen müssen.




Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich mich schon tierisch auf den Bau freue. Das kleine Figurenproblem kann mich da auch nicht wirklich abschrecken.
Jetzt muss ich nur noch ein paar kleinere Projekte abschließen, dann kann der Schlitten kommen.


Wenn ihr noch Fragen habt, immer raus damit.

#2 RE: russischer Motorschlitten RF-8 in 1/35 von PlusModel von Christian 28.05.2009 23:26

avatar

Hi Tno,
das ist ja mal ein sehr ausgefallenes und interessantes Modell.
Aber 50 :!: Euro finde ich dafür einfach zu viel, zumindest für mich. :typo_107:

Wird aber bestimmt ein Hingucker, außerdem schreit das ja nach einem Dio ................
Bin mal gespannt.

Schorsch :green_186:

#3 RE: russischer Motorschlitten RF-8 in 1/35 von PlusModel von Tino 28.05.2009 23:43

Die 50€ haben mich zuerst auch abgeschreckt, aber die tolle Qualität des Bausatzes haben mich dann ganz schnell überredet. Obwohl da nicht viel zu überreden da war. :mrgreen:
Das Dio ahbe ich schon vor Augen, ich muss mir nur was wegen der Figuren einfallen lassen. Aber das dürfte auch kein Problem werden. :D

#4 RE: russischer Motorschlitten RF-8 in 1/35 von PlusModel von Helios 29.05.2009 09:56

Ja, auch wieder ein toller BS! Die Figuren schauen auch echt lecker aus. Die Passprobleme sollten kein Problem sein. Das selbe Problem hatte ich auch bei meiner Mi-24. Wobei da die Lösung sehr radikal ausfiel :mrgreen:

Wünsch dir viel Spaß am Bau :-D

#5 RE: russischer Motorschlitten RF-8 in 1/35 von PlusModel von Christian 29.05.2009 10:06

avatar

50 Euro sind sicherlich viel Geld, aber wenn man bedenkt das Resinmodelle logischerweise sehr teuer sind, und die Qualität hier äusserst hoch ist kann man mit ruhigen Gewissen zuschlagen wenn man auf aussergewöhnliche Modelle steht. Ich finde den Preis eigentlich schon angemessen. Und wenn dann der Bausatz noch in solchen Künstlerhänden wie von Tino liegt kann nichts schiefgehen. So wie ich ihn kenne wird das ein Traummodell!

#6 RE: russischer Motorschlitten RF-8 in 1/35 von PlusModel von Tino 29.05.2009 21:37

@Lars
Ja das ist wirklich ein sehr schöner BS, die Qualität hat mich schon beim Probeblick in die Schachtel überzeugt. :D Als ich es dann zum Fotoshooting ausgepackt hatte, wurde ich restlos überzeugt bzw. bestätigt. :D
Das Problem mit den Figuren ist lösbar, aber etwas schmerzhaft wird es für die Beiden dann doch ausfallen. Aber das sind sie ja als russische Soldaten gewöhnt. :mrgreen:


@Chris
Du benutzt gerade die selben Worte die ich auch benutzt habe um die 50€ meiner Frau zu erklären. :D
Aber sie war eigentlich schnell überzeugt, der komische Schlitten hat ihr auch gleich gefallen. :D Und als ich ihr noch erklärt habe warum diese Resinmodelle alle so teuer, war sie mir restlos überzeugt. :D

Aber der Rest setzt mich jetzt ganz schön unter Druck. :mrgreen:
Aber das mit dem Traummodell kann ich bestätigen. :mrgreen: Mit weniger würde ich mich auch nicht zufrieden geben! 8)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz