Seite 1 von 2
#1 M-10 GMC von Academy von Thor 03.01.2022 18:17

avatar

Soooo....durch Zufall ist mir der M-10 von Academy letztens zu Augen gekommen,der lag schon ewig in meinem Regal.Also warum nicht beim Herman/Sherman Gruppendings mitmischen,wenn ja auch ein M-18 und ´ne M7 mitspielen dürfen....

Ich lege hier keinen Wert auf historische Genauigkeit (tue ich sowieso selten,hehehe),mir ist der Spaß am Bau das Wichtigste.
Der Academy-Kit ist wohl von etwa 2001,wenn ich das richtig gesehen habe.Soweit ist alles ganz nett zu bauen,auch die Inneneinrichtung ist schön komplett,abgesehen vom Motor.Aber wenigstens hat der Motorraum eine Basisausstattung.Liegt wohl auch an den Varianten in der Motorisierung.Ich habe kürzlich in einer "Suff-Laune" den Miniart Continental Sternmotor bestellt und habe überlegt den hier zu montieren....oder ihn extern wie in einem Museums-Display aufzustellen.

Aber erstmal ein paar Bilder vom aktuellen Stand:













Und immer wieder schauen ob sich alles unter der Hülle zusammenfindet...



Passt alles soweit...

#2 RE: M-10 GMC von Academy von Panzerroland 03.01.2022 18:34

avatar

Hallo,

willkommen beim Sherman (und Varianten) Gruppenbau. Den Einbau des Sternmotors kannst du dir sparen, denn der M10 hatte keinen.

M10 ist ein Diesel, der M10A1 hat den Ford V8 - Benziner.

Dein Bau sieht schon sehr gut aus.

Gruß
Roland

#3 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 03.01.2022 18:42

avatar

Laut Wikipedia waren im M10 und im M10A1 insgesamt fünf Motoren im Einsatz: Ford GAA-V8,GM 6046 Twin Diesel,Chrysler A57 Reihen-Sternmotor und zwei Wright-Continental R-975 Sternmotoren.Wenn ich das richtig verstehe,unterscheidet sich der M10 vom M10A1 nur durch die Abgasanlage....also denke ich,das der Sternmotor schon passen könnte,auch wenn die meisten mit dem V8 oder Diesel bestückt waren...aber was sagt das allheilige Lexikon?

#4 RE: M-10 GMC von Academy von Army66 03.01.2022 19:10

avatar

Da sieht man mal wieder das man Wiki nicht trauen darf. Mag sein das alle Motorvarianten geplant waren. Gebaut wurden aber nur Zwei Typen die auch eingesetzt wurden.
Und das waren :(M10) GMC 6046 6-71 Twin Diesel Dieselmotor mit 420 PS und (M10A1) Ford-GAA V8-Benzinmotor. Auch die Diesel wurden von den Amerikaner anfänglich benutzt, später dann Größtenteils durch den Benziner ersetzt.
Was den Gruppenbau angeht darf nur mitmachen was auf dem M3/M4 Fahrwerk beruht.Somit Willkommen.

#5 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 03.01.2022 20:23

avatar

Falls jemand Laufrollen,Leit- und Treibräder braucht..... Ich werde die Spoke-Wheels nutzen,weil mir die einfach besser gefallen :) Alles andere kann in gute Hände gehen,falls Bedarf besteht

#6 RE: M-10 GMC von Academy von daleil 03.01.2022 21:31

avatar

In der Tat ist der Academy M10 eigentlich ganz nett, auch der von AFV-Club. Beide brauchen etwas Liebe und haben ihren Nachfolger im Tamiya-Modell gefunden, aber auch ich hab mir kürzlich noch den Academy Bausatz zum Schnäppchenpreis gegönnt.

Und mein M18-Baubericht läuft nicht hier im Sherman Gruppenbau

Dann gib mal weiter Stoff, bin gespannt was draus wird!



Gruß
Maik

#7 RE: M-10 GMC von Academy von Steffen 03.01.2022 21:34

avatar

@Thor
Welchen Academy M10 genau hast du denn ? Der Bausatz wurde ja mehrfach aufgelegt.
Anfangs waren da ein paar Macken drin, welche Academy erst mit den Auflagen ab dem Jahr 2014 behoben hat.
https://www.scalemates.com/de/kits/acade...m10-gmc--621487
Ich weiß, dir ist es wurscht. Aber ich bin neugierig.

@daleil
Hatte AFV Club seinen M10 Bausatz irgendwann auch verbessert ? Da gab es doch auch einiges im Argen. Das viel zu flache Getriebegehäuse ging mal gar nicht, Heckplatte eine Katastrophe und das Laufwerk war auch nicht so toll.

#8 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 04.01.2022 06:48

avatar

Das ist der Kit mit der Nummer 1393,müsste ein sehr früher sein....

#9 RE: M-10 GMC von Academy von Steffen 04.01.2022 12:31

avatar

1393 ist die Auflage aus dem Jahr 2002. Allerdings unveränderte Wiederauflage aus den 1980-er Jahren.
Für das Alter ist es jedoch ein toller Bausatz.

#10 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 04.01.2022 18:26

avatar

Ja,da kann man echt nicht meckern.Viele feine Teile guter Guss.Ist echt eine Menge Bausatz fürs Geld.Passt soweit auch alles recht gut zusammen.

#11 RE: M-10 GMC von Academy von Panzerroland 05.01.2022 08:05

avatar

Hallo,

soweit ich weiß hat der 1393 hat mit dem 80er Bausatz nichts zu tun, sondern ist aus einem neuen Werkzeug.

#12 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 05.01.2022 09:13

avatar

Sehe ich auch so...wenn man scalemates trauen kann ist der 1393 ein erster Rebox einer neuen Bausatzform von 2001....wahrscheinlich weil in diesem Satz französische Decals beiliegen.Der Vorgänger 1392 war ausserdem ein Achilles.

So....aber nun etwas mehr vom aktuellen Stand. Ich springe von Baugruppe zu Baugruppe und ignoriere den Bauplan fast vollständig...











Vielleicht bezeichne ich diesen M-10 als Vorserie und schnalle den Continental doch noch da rein...als Versuchsträger/Erprobungsfahrzeug eben :)

#13 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 21.01.2022 18:03

avatar

Die letzten Tage habe ich nicht viel gemacht,immer ein wenig hier,ein wenig da... So langsam geht der Bau zu Ende....Bald ist Zeit für Farbe.Hoffentlich verreckt mir der Kompressor nicht.








#14 RE: M-10 GMC von Academy von Steffen 21.01.2022 19:08

avatar

Zitat von Thor im Beitrag #12
Ich springe von Baugruppe zu Baugruppe und ignoriere den Bauplan fast vollständig...
Mache ich auch gern.
Was aber nicht geht, sind Chrysler Zahnkränze an einem Fisher Body Fahrzeug. Und die erste Variante von 'track skids' hat da auf den Laufrollenwagen auch nichts zu suchen.


Zitat von Thor im Beitrag #12
Vielleicht bezeichne ich diesen M-10 als Vorserie (...)
Es gab sehr frühe Fahrzeuge. Die hatten aber andere Merkmale als dein Exemplar.


Zitat von Thor im Beitrag #12
(...) und schnalle den Continental doch noch da rein
Bau den lieber ein, wo er hingehört.

#15 RE: M-10 GMC von Academy von Thor 21.01.2022 19:13

avatar

Naja,obwohl ich mich ja nicht sonderlich um solche Details schere .....die Zahnkränze kann ich ja noch austauschen,sind ja alle nicht fest.Die Skidpads allerdings sind nicht mehr austauschbar....

#16 RE: M-10 GMC von Academy von Steffen 21.01.2022 19:17

avatar

... klar geht das !
Säge, Skalpell, Seitenschneider, Feile - da kenne ich nix.

#17 RE: M-10 GMC von Academy von Panzerroland 21.01.2022 19:45

avatar

@Steffen

Zitat von Thor im Beitrag #1
Ich lege hier keinen Wert auf historische Genauigkeit (tue ich sowieso selten,hehehe),mir ist der Spaß am Bau das Wichtigste.

#18 RE: M-10 GMC von Academy von Steffen 21.01.2022 21:28

avatar

@Panzerroland
Ich weiß. Aber versuchen, kann man es ja.

#19 RE: M-10 GMC von Academy von Panzerroland 21.01.2022 22:09

avatar

Hallo @Steffen,

die Frage ist, ob er damit nicht schon Befehlsverweigerung begeht.

#20 RE: M-10 GMC von Academy von Benno Wawerek 21.01.2022 22:28

avatar

Dann sollte ein Untersuchungsausschuß gebildet werden

Benno

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz