#1 "8,8cm Flak 37 auf Panzer IV Ausf.H" Cyber-Hobby in 1/35 von jerrymaus 14.07.2021 17:47

avatar

Hallo Forum.

Die Amerikaner haben im Mai 1945 in Pilsen, Tschechislowakei, einige deutsche "Exoten" Panzer gefunden. Die Orginalfoto`s wurden in der Reihe "Panzerwrecks" Nr.10 abgelichtet. Hatte den Bausatz in der Bucht geschossen vor einigen Jahren, hatte mal auf "doof" gute 40.-€ geboten und bekam den Zuschlag. Zur Kenntnisnahme, der ist früher zwischen 140 - 160.-€ weggegangen !!! Das war noch die erste Auflage mit Magic Track`s & Alurohr. Ironie des Schicksals, vor 10.Jahren baute ich den schon einmal.























So hatte ich Ihn 2011. gebaut & bemalt:





Als ich fertig war, dachte ich mir................"etwas fehlt"................die Halterung am Heck. Aber die jetzt noch hinten dranklatschen und wohlmöglich das gebaute Modell zu ruinieren, das wollte ich nun auch nicht. Der Karton ist rappelvoll mit Spritzlingen, ungefähr 40% der Bauteile werden NICHT benötigt. Die Restekiste wird`s freuen. Der Bau geht ohne Probleme, sehr gute Passgenauigkeit und ein schönen Exoten in der Sammlung. Der ganze Krempel, der früher für teures Geld unter Cyber-Hobby verkauft worden ist, wird heute unter normalen DRAGON Name verkauft, abgespeckt ohne Alu-Rohr & Magic Tracks für Horror Preisen neu aufgelegt.

DRAGON, ihr wart mal sehr, sehr gut. Aber dann habt Ihr Euch benommen, wie die TITANIC ............... Wort wörtlich, leider.
Aus dem wilden Tiger aus Fernost ist heute ein zahnloser alter Haustiger geworden ............ schade !!!

Ich danke für`s Lesen bis hierhin, liebe Grüße & bleibt Gesund.
Thomas

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz