#1 Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von doom99 30.09.2020 19:12

avatar

Red Storm Rising

Hallo liebe Mitkleber

Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört, aber untätig war ich nicht.

Zur Erklärung: Fulda Gap- Durch die Fulda-Lücke befürchtete die NATO einen Vorstoß der Truppen des Warschauer Pakts. Es wurde davon ausgegangen, dass die Armeen des Warschauer Pakts im Westen Thüringens – dem sogenannten Thüringer Balkon – aufmarschieren, die Grenze in Richtung Fulda durchbrechen und innerhalb von zwei Tagen bis zum Rhein-Main-Gebiet vorstoßen könnten. Damit wäre die Bundesrepublik in zwei Hälften geteilt und die Rhein-Main Air Base, der wichtigste NATO-Luftwaffenstützpunkt in Europa, ausgeschaltet worden. Das zentrale Thüringen war ein Stationierungsschwerpunkt der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland.

Mein erster moderner Panzer im Rollout beschäftigt sich mit diesen Thema. Das Diorama ist rein fiktiv. Der Warschauer Pakt hat einen Atomschlag veranlasst und die sowjetischen Truppen rücken auf Frankrurt vor.

Der Bausatz ist der T55 AMV von Takom. Ein Bausatz mit leichten Tücken die aber gut zu beheben sind. Gebaut wurde er OOB mit leichten Veränderungen. Als Zurüstsatz kam nur die Metallkette eines T72 zum Einsatz. Das Fahrzeug steht auf einem kleinen Diorama. Dies ist aus Styrodur, Holz und einigen Teilen aus der Grabbelkiste gebaut. Die Figuren sind aus der bekannten Stalker Reihe, passen aber perfekt in die Szene. Der Clou am Diorama ist die Beleuchtung. Eine Lampe ist eine UV Lampe. Der Panzer ist mit flueszierender Farbe überlackiert, so dass man stellenweiße die Radioaktivität sieht. Jetzt viel Spaß beim anschauen.




























#2 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Alex DeLarge 30.09.2020 20:20

avatar

Die Friedensbewegung ist wohl gescheitert.

#3 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von smoke 30.09.2020 22:32

avatar

Ein absolutes Meisterwerk !

#4 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Steffen 30.09.2020 22:50

avatar

War ja klar. Erst anfüttern und das entsprechende Bild natürlich ganz am Ende zeigen.
Aber wirklich genial. Richtig geil gemacht.
Aber einen Knackpunkt hat das Dio ... wenn die Straßenlaterne an ist, müsste dann nicht auch die Beleuchtung des Panzers an sein ?

#5 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Darkwarrior 01.10.2020 02:07

avatar

Da is dir aber ein schickes Dio gelungen.

Mir persönlich will nur die hintere Figure nich so recht gefallen, sie wirkt irgendwie deplatziert, wie ein Spaziergänger im Ödland.

#6 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Thomas 01.10.2020 07:37

avatar

Klasse gemacht. Stimmiger Gesamteindruck.

Ich kenne mich mit russischem Zeug nicht aus. Daher die Frage: Gehören die Scheinwerfer überlackiert? Sind da Schutzkappen vor den Gläsern?

Die Idee mit der Beleuchtung ist auch gut, aber Elektrizität nach einem Atomschlag?

#7 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von xxxSWORDFISHxxx 01.10.2020 19:06

avatar

Saugeile Idee!!!! Und super gemacht
Den hinteren Evolution Typen mit dem Poncho hab ich mir auch mal geholt weil ich den auch in eine Vignette mit gleichem Hintergrund (WW3, Fulda Gap etc.) setzten möchte nur kleiner ohne Panzer .

Der Pfosten des Ortsschildes find ich allerdings was dünn geraten . Und wirkt auch was lang.

#8 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von doom99 01.10.2020 19:56

avatar

Vielen lieben Dank euch allen für euer Interesse an meinem Kleinod. Es freut mich wenn es euch gefällt.
@Thomas - Ja ich glaube schon, ich hab von modernen Russen keine Ahnung.
@ Swordfisch - Das ist mir erst zum Schluss aufgefallen als ich an unserem Ortsschild vorbei fuhr und merkte, dass der Pfosten dicker ist als der Rahmen. Ich hab es extra etwas höher gelassen, damit es schön rauskommt. Zu spät. Nächstes Mal wirds besser! Standardspruch)

#9 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Holger von der Wolga 02.10.2020 00:08

avatar

Sehr sehr geil! Da gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Ich werd mir merken, dass meine Figuren lieber Gasmaske tragen werden -> dann muss ich kein Gesicht (AUGEN!!!) bemalen. :D

#10 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Panzerroland 03.10.2020 11:06

avatar

Hallo,

ein echtes Sahnestück! Wunderschön gemacht. Zu den Scheinwerfern am Turm: Ja, das sind, soweit ich sehen kann, die Schutzdeckel die man bei Nichtgebrauch der Scheinwerfer anbringt.

Gruß
Roland

#11 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Eder2019 10.10.2020 15:11

avatar

Einfach nur Klasse

#12 RE: Red Storm Rising - T55 AMV - Takom 1/35 von Stefan 11.10.2020 19:55

avatar

Beeindruckend und gruselig zugleich. Ich nehme an, der nächste Ostermarsch wäre ausgefallen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz