Seite 1 von 2
#1 BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 06.04.2019 20:47

avatar

Als nächstes steht der Kollege hier auf der Matte.
PE Satz wird man kaum brauchen die Kisten sind von Natur aus schon recht gut





Das Miniarm Zeug macht echt einen prima Eindruck, mit Resin landet man ja gerne einen Griff ins Klo

#2 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Steve83 06.04.2019 21:05

avatar

Schönes Teil, schlicht aber schick, die fetten Räder wirken Klasse!

#3 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Michael Wolff 06.04.2019 22:30

avatar

Oh, das schaut sehr interessant aus , toller Bausatz und dazu ein paar schöne ergänzende Zurüstteile von Miniarm. Hier bleib ich gespannt dabei !

Gruß Micha

#4 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von DerManni 08.04.2019 06:40

avatar

Da bin ich auch gespannt, das wird wieder eine Augenweide.
gruß,
Manni

#5 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 12.04.2019 20:23

avatar

So hier Passiert dann auch mal was:

Die Reifen schonmal zur Ansicht



Die Unterwanne mit Radaufhängungen und die Innereien aus der Schachtel gebaut.
Passt alles gut die Inneneinrichtung ist die Gleiche wie beim BTR-80 ob die beim BTR-80A oder beim BTR-82A gleich war isrt fraglich aber man sieht auch mit offenen Luken so gut wie nix und hier sind sie eh alle zu da kann man sich das eigentlich
auch schenken





Die Oberwanne braucht dann hier schon besondere Zuwendung.
Auf der rechten Seite muss eine Öffnung verschlossen werden. Dafür gibt es das Resinteil von Minarm, passt ordentlich im Nachgang noch Schweißnähte ergänzt



Auf der linken Seite muss ein Anordnung der Periskope verändert werden dafür muss eine Ecke rausgesägt und nach innen versetzt werden. Hab das der Einfachheithalber mit Evergreen Sheet gemacht. Ein Periskop folgt noch und auch die Zentrale Sichtoptik wird noch durch ein Resinteil ersetzt. Ansonsten müssen noch diverse Löcher in der Wanne gestopt werden welche für diese Variante nicht benötigt werden. Aufgrund der ganzen Schleiferei mussten alle sSchweißnähte erneuert werden, von Hause aus sind diese nämlich richtig gut gemacht

#6 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 02.05.2019 12:31

avatar

Weiter geht´s

Auf der rechten Seite schonmal die Anbauteile ergänzt und z.T mit Schweißnähten versehen.
Werkzeughalterungen bekommen ihre neue Position anhand von Vorbildfotos. Hier kommen Ätzteile von Voyager zum Einsatz.





Auf der linken Seite muss im hinteren Berich eine Klappe hinzugefügt werden. Da Versenkt ausgeführt wird diese graviert und mit Details ergänzt



Nun sollten eigentlich einig Resinteile verbaut werden.
Auf den Auspuffen sollen Rohe für die Watvorrichtung angebracht werden.
Diese hat sollen aus 2 Hälften zusammengesetzt werden. Natürlich auf geringfügig unterschiedlich lang.
Also weg damit und aus Evergreen Profilen und Ätzteilresten sich was zusammengeschnitzt.
Die beiden hinteren Motorklappen werden gleich mit erneuert. Diese sind zwar von Miniarm recht gut gemacht aber verzogen .

#7 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Navigator 03.05.2019 09:19

avatar

Hallo Mike, gute Arbeit bis jetzt. Wie hast du die Schweißnähte gemacht? Gußast und Aceton?

#8 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 03.05.2019 09:45

avatar

Danke!
Schweißnähte sind aus Gußast und Tamiya Kleber

#9 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Panzerjunge 03.05.2019 11:38

avatar

Oh, der Mike zaubert wieder was

Wie genau machst du das mit den Schweißnähten? Legst du den Gießast ans Modell und weichst ihn dann mit Kleber auf oder vorher? Ich habe es nämlich immer hingekriegt dabei auch ein bisschen die umliegenden Bereich mit aufzuweichen
Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich?

MfG

Patrick

#10 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Michael Wolff 03.05.2019 12:13

avatar

Ja, das schaut wirklich nach einer tollen, detaillierten Arbeit aus. Schön finde ich auch die ergänzten Schweißnähte auf der Oberwanne, das macht immer was her. Die ergänzenden Sheet Teile -vor allem die Luke und die Ringe dazu, sind mega !

Weiter so, da bleib ich gespannt dabei !

Gruß Micha

#11 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 03.05.2019 13:55

avatar

@Panzerjunge

Ich klebe zuerst nur die Gusäste an der gewünschten Position auf und lasse die erstmal über Nacht liegen.
Am nächsten tag kann man dann mit einer klinge die Struktur reindrücken. Abschliessend nochmal mit Kleber drüber um das ganze etwas zu glätten

#12 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 16.09.2019 11:42

avatar

Zur Fertigstellung der Wanne fehlten hier nicht mehr viel:
Haltegriffe aus Messingprofilen , Abschleppkabel von Eureka und am Heck noch ein RP377VM1 Jammer von Miniarm, dieser wurde noch mit Kupferdraht verkabelt.













#13 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Michael Wolff 16.09.2019 12:16

avatar

Wow, ich bin echt sprachlos was du hier zeigst. Das sind ja Details in Hülle und Fülle ! Weiter so


Gruß Micha

#14 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Panzerroland 16.09.2019 13:51

avatar

Hallo,

absoluter Hammer! Bin total begeistert.

Gruß
Roland

#15 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von henry82 16.09.2019 17:43

avatar

Klasse Arbeit

Gruß Henry

#16 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von ratze45 29.10.2019 20:40

avatar

Der Störsender sieht optisch sehr ungewöhlich aus...

Könnte man auch auch bei "Star Wars" verwenden.

Das sieht nach einem wirklich interssanten Sonder-Fahrzeug aus.

Bin gespannt, wenn da Farbe drauf kommt.

#17 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Eder2019 12.07.2020 08:51

avatar

Starke Sache

#18 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von Henry 02.08.2020 13:00

avatar

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuoooowwwwwwwwwwwwwwwww krass Man...

Absolut TOP und das mein ich Ehrlich. Man wie sauber Du Baust und so keine Ahnung,
einfach ein Genuss bei Dir immer wieder rein zu gucken.

#19 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 02.08.2020 15:05

avatar

Danke Leute, hier muss ich auch mal weiter machen ist ja auch ein jahr fast nix mehr mit passiert

#20 RE: BTR-82A [Trumpeter/Miniarm 1/35] von xxxSWORDFISHxxx 11.09.2020 20:00

avatar

so, dann den auchmal fertig gebaut. an der Wanne fehlten noch Spanngurte am Jammer da hab ich welche von TETRA genommen die haben auch schönes Gurtmaterial aus Papier dabei. Reifen sind auch von Miniarm,
Ter Turm besteht aus recht wenigen Teilen die Nebelbecher durch Voyager teile ersetzt und Unschönheiten im Guss der Geschützteile durch Sheet neu gestaltet









Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz