#1 Me 262 B-1/U-1 von Revell in 1:32 von PanzerFlo 13.12.2018 22:05

avatar

So jetzt ist mein zweiter Vogel fertig geworden.

Es handelt sich um die Me262 B-1/U-1 von Revell.
Der Bausatz an sich ist sch..., wenn man vorher die Zero von Tamiya gebaut hat. Ok, zur Verteidigung ist zu sagen, dass er natürlich auch einen Bruchteil von dem gekostet hat [smoky]
Ich habe den Bausatz mit einem Eduard Zoom Kit, Eduard Rädern und das Neptun Radar ist von Revell und MasterModel und so noch einiges mithilfe von Draht in verschiedenne Stärken und sonstigen Hilfsmitteln verfeinert.














Grüße

Florian

#2 RE: Me 262 B-1/U-1 von Revell in 1:32 von jerrymaus 14.12.2018 21:05

avatar

Hi Floh
Goßes Kino was Du hier wieder zeigst Ein "paar"Foto`s mehr wären aber nicht schlecht.Ist das der alte Bausatz aus den 60.ern??? Habe einen REVELL Katalog von 1973,da ist der Vogel drin.Von REVELL gab`s ja die ein und zwei sitzige Variante der Me262.Ein Punkt gefällt mir weniger,die Mündungen der Waffe,glaube nicht,das da lange die Farbe gehalten hätte.
Liebe Grüße
Thomas

#3 RE: Me 262 B-1/U-1 von Revell in 1:32 von PanzerFlo 15.12.2018 21:36

avatar

Hallo Thomas,

danke, das werde ich noch nachholen, es wird aber noch etwas dauern. Habe gerade recht viel um die Ohren.
Ne ne, das ist die neue von Revell.
neue Me 262 von Revell

Das sind nicht die Mündugen der MK 108, das ist die "Verkleidung", die eigentlichen Mündungen liegen tiefer.

Grüße

Florian

#4 RE: Me 262 B-1/U-1 von Revell in 1:32 von Simon1991 15.12.2018 22:18

avatar

Hallo Florian,

Schaut echt super aus!

Gruss
Simon

#5 RE: Me 262 B-1/U-1 von Revell in 1:32 von Reinhart 16.12.2018 08:57

avatar

Mir gefällt der Vogel, Flo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz