Seite 3 von 4
#41 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 17.11.2018 08:56

avatar

🍺 !!!!!!!!!!!!!........Tee.....ppppphhhh....😫😨😰🤢🤮

#42 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von smoke 17.11.2018 10:18

avatar

Zitat von Speedy im Beitrag #41
🍺 !!!!!!!!!!!!!........Tee.....ppppphhhh....😫😨😰🤢🤮
Was ist denn Hopfenblütentee ?
Eine blumige Umschreibung für : BIER

#43 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 17.11.2018 11:04

avatar

@smoke
War mir klar ....aber da hieß es Farbe bekennen...wat Vatern so am liebsten schmeckt.
Tee ist wie Medizin..☹😖...nur in geringen Dosen

#44 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von smoke 17.11.2018 12:10

avatar

Wobei es bei Tee auch wieder darauf ankommt :
1. aus was er ist
2. was drin ist

zur Not kann man ihn ja auch mit Rum verdünnen um den Teegeschmack zu überlagern.

#45 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Panzerroland 17.11.2018 13:02

avatar

Hallo Speedy,

was kommt eigentlich hier hin?



Bildquelle: Speedy

Gruß
Roland

#46 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 17.11.2018 13:21

avatar

@Panzerroland
Keine Ahnung...Halterung kommt nix, sitzt drüber.
War schon in der Tamiyaplatte vorgegeben.
Und beim Atak ebenfalls entsprechender Ausschnitt.










Die Spalte ist auch in dem Museums Bären.


@Steffen
Edit : Bildquelle ist dieses 3 seitige dem Bausatz beiliegende Faltblatt.
Mit Foto vom ausgestellten Bären und den Tarnvorschlägen.

#47 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Steffen 17.11.2018 15:05

avatar

@Speedy
Bitte Bildquellen ergänzen.
Die Aussparungen in der Zusatzpanzerung sind übrigens für die Gegenverschraubungen der Seitenvorgelege. Dort sitzen jeweils 2 Schrauben. Keine Ahnung ob TAMIYA an diese Schrauben gedacht hat, bei DRAGON sind sie jedenfalls vorhanden.

Nicht das beste Bild für diesen Zweck, aber man kann die Gegenverschraubung (oder war es die Ölablass-Schraube und der Nachfüllpropfen ... ? ) links im Bild erkennen :

#48 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 26.11.2018 01:52

avatar

So langsam gehts los mit Farbe.
Verschiedene Farben nachbestellt, auch einiges Neue.
Richtoptik geändert wie gewünscht in dunkelgelb🙂.
Kommen noch Abnutzungen in Trackbraun (dunkelbraun ) und Stahlfarben ran.

Kuppel Innenrand und Winkelspiegelaufnahme gelb...Winkelspiegel ebenfalls.

MG seidenmatt schwarz, dann mit stahlfarben und Alu trockenmalen.

Kranz der Kasematte auch schon seperat.
Jetzt wird innen komplett mattschwarz.
Danach Winkelspiegel rein und Wanne und Aufbau können verklebt werden.

Vorher noch Kanonenrohr in dunkelgelb + Abnutzung.
Kanonenrohr werde ich das Hintere innen mit Gewinde schwarz machen. Eventuell ( wenns überhaupt sichtbar ist ) trockenbürsten mit Alu.
Das Vordere Innenteil vom Rohr dann in Stahlfarbe.

Verräuchert schwarz bei dem Durchmesser...nee..oder ?
Dann eher leicht mit Anthrazit trockenmalen.









Seh ich jetzt erst....die Klarsichtwinkelspiegel haben teilweise immer links von vorne einen Grat.
Genau da wo sich das blau mit gelb trifft.
Mit blau war mir das garnicht aufgefallen, durch das Gelb und schräger Winkel beim Fotografieren dann schon.

So nun weg...ohne die Farbe wieder runter zu holen.

#49 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 26.11.2018 05:53

avatar





#50 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von DerManni 26.11.2018 07:06

avatar

Was ein Klotz. Sieht aber interessant aus.Bin gespannt, wie der in fertig aussieht.
Gruß,
Manni

#51 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 26.11.2018 10:32

avatar

Wanne hat Farbe. Laufrollen folgen demnächst, dann der Aufbau.












#52 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Alex DeLarge 26.11.2018 19:02

avatar

Falls du die Fugen des Zimmerits flächig per Pinwash betonen willst, ist das Dunkelgelb zu dunkel!
Ich nutze für die Betonung der Fugen reine Airbrush-Lackierung aus unterschiedlichen Winkeln. Zuerst 60° von unten Dunkelgelb Shadow, dann 60° von oben Basisfarbe. Wenn man keinen kleineren Sprühwinkel als 60° nutzt, bleiben die Fugen dunkel und das Wash inklusive schwer kalkulierbarer Nachdunkelung der gesamten Farbe ist unnötig.

#53 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 26.11.2018 19:49

avatar

@Alex DeLarge
Ganz so dunkel ist es nicht, liegt vielleicht eher an der kleinen Lampe mit Beigefarbenen Schirm.und ner 60 Watt Klarsichtbirne.

Bei Deckenlicht sieht das schon anders aus.
Meine Vorliebe ist nun mal der MM 2095 Dunkelgelb.
Gleicht eigentlich dem Tamiya XF 60 (Enamel) bzw. Hannants Xtracolor 805.

Die sind im Allgemeinen etwas dunkler als wie die Acrylfarben.Die gehen ja schon fast in die Richtung Cremefarben.

Das lässt sich ja später noch partiell aufhellen und wenn erstmal Staub auf und zwischen dem Zimmerit haftet....vom Zerlegen der Häuserblocks in Warschau...ändert sich das Aussehen ( hoffentlich ).

#54 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 28.11.2018 00:33

avatar

Auspuff auch zwischendurch fertig.
Um die raue Oberfläche zu erzeugen, wenn der Auspuff bei Wind und Wetter zwischen heiß& kalt..feucht& trocken wie ein Blätterteig feine Schichten ansetzt.
Zu den dunklen Medium Rust Pigmenten habe ich helle Sand Pigmente partiell verteilt. Leicht verlaufen lassen oder vorsichtig verlängert.

So das der Kontrast zwischen altem und neuen Rost hervortritt. Besser bekomme ich es nicht hin und eigentlich recht zufrieden damit.

Eine Buckelpiste auf dem Blech wäre ein wenig zuviel des Guten gewesen.







#55 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von jerrymaus 28.11.2018 02:48

avatar

FRAGE: Pinsel oder Airbrush ???

#56 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 28.11.2018 02:52

avatar

Ist mit dem Pinsel in mehreren Lagen, sonst hätte das nicht geklappt.
Oder es hätte sich weil dünner nicht so machen lassen.

#57 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von jerrymaus 28.11.2018 06:36

avatar

Hmm.................mal überlegt,ein Modell weniger zu kaufen und dann mal umzustellen auf den Luftpinsel? Auf einigen Foto`s sieht man,das das Modell in Farbe "ertrinkt".Je heller die Farbe je schlechter deckt sie.

#58 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 28.11.2018 06:47

avatar

Du meinst Beitrag 51...Bild 3 ?
Ist weil die Farbe frisch war, da ist bis jetzt alles am Fahrzeug komplett anliegend.
Da ist nix mehr , du siehst jede Naht.
Enamel haben ja eine andere Konsistenz als die dünnflüssigen Acryls.





Aber das gute von MM Farben ist wenn sie durchgetrocknet, liegen sie dünn an.
Da ist nichts zugekleistert.
Ich dachte in Beitrag 56, du meinst den Auspuff.

#59 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Speedy 29.11.2018 06:22

avatar

Um die Bausatz Kette nun doch irgendwie zu nutzen, alleine wegen der Schürzen. Einige werden abbleiben.
An den Stellen ist dann auch oben die Kette zu sehen.

Und jetzt extra eine EKG " vergeuden" 🤔...die kommen lieber an schürzenfreien Panzer IV bzw. Flakpanzer ran (Möbelwagen ).Da macht es wegen dem darzustellenden Durchhang wirklich Sinn.

Hier trotz korrekt ausgerichteter Leitrad Aufhängung auf halb 6...wie eigentlich immer bei meinen 4ern ...war die BS Kette zu kurz.
Das Leitrad ließ sich nicht gerade stellen, es ging schräg nach außen. Also um mindestens 1-2 Kettenglieder zu kurz. ( Die P IV H bzw. J von Tamiya dagegen passt tadellos .)

Was machen..das Leitrad weiter nach vorne stellen sähe blöd aus.
Oder man zerschnippelt die Gummikette.
Jetzt versuch mal mit einem Micro Schraubenzieher ungefähr die Gliedform "auszustanzen".

Nee macht das Spass am flexiblen Gummi 😤😡, aber mit Ach & Krach ging es. Natürlich keine scharfen Kanten wie beim Plastik.

Da waren noch einzelne P III/IV EKGs von Academy übrig.
40cm late..glaube die sind Ende 90er / Anfang 2000 auf den Markt gekommen.
Je 2 Stück pro Kette wurden eingefügt.
Erst mit Uhu am Gummi befestigt, damit sie Halt haben.

Dann nach antrocknen ausrichten und SK in die Verbindungsstellen innen / außen laufen lassen.
Kurz warten...Kette nochmal mit Pinzette zusammengedrückt und ab ans geöffnete Fenster.

Nach einer Stunde bombenfest ausgehärtet und hält.
Die 2 Repa Stellen müssen nun jeweils oben hinter einer Schürze " versteckt" werden. Mit Farbe / Alterung / Erde / Pigmenten wird die Kettenaußenseite da glaub nicht besonders auffallen.

Nach unten sollte man sie nicht platzieren, weil es innen eine Stufe zwischen Gummiglied und Plasteglied gibt.
Tamiya hat da dickere Kettenglieder.











Hätte ja auch die 4 H Kette nehmen können.



Aber dann schon lieber nach Vorbild.



Quelle Flickr.com


Und so sieht der Auspufftopf fertig am Fahrzeug aus.





#60 RE: Short BB- Tamiya Sturmpanzer IV Brummbär late mit Atak Zimmerit & Dragon StuG III Kuppel von Steffen 29.11.2018 08:56

avatar

Was ist das eigentlich für eine Kette, welche solche Probleme macht ? Ist das eine neue Gummikette oder eine Segmentgliederkette in dem Brummbär Bausatz ?
Extra eine magic track würde ich hier auch nicht verwursten, mit den Schützen sieht man kaum etwas davon. Aber vielleicht eine komplette EGK von Academy ? Hier für diesen Zweck würde die locker herhalten. aber dann hast du halt das andere Profil auf den Kettenstegen.

TAMIYA hat hinten den Schleppbolzen vergessen. Ergänzt du den noch ? Aber auch wenn du ihn weg lässt, würde ich da noch die 1mm Bohrung ergänzen. Läßt sich ja von unten her noch machen.

Insgesamt macht sich dein Brummbär soweit super. Die Übergänge von Resin-Zimmerit zu Plastik sind sehr schön verblendet. Mit der Farbe drauf sieht man das erst richtig.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz