#1 Zimmerit mit Styrodur von Markus 08.03.2018 20:56

avatar

Hi,

hier wollte ich euch mal eine nicht so geläufige Methode vorstellen, mit der man auch Zimmerit darstellen kann.

Ich habe mir hauch dünne Scheiben Styrodur, aus einem Block mit dem Proxxon Thermocut abgeschnitten.









Dann habe ich mir das Trumpeter Tool genommen und mir ein Streifen von dem Styrodur passend für die E75 Front, zurecht geschnitten.
Ich habe sie dann mit dem Revell Contacta Clear auf die Front geklebt, es geht auch Crystal Clear oder verdünnter Holzleim, es dürfen keine Lösungsmittel im Spiel sein.
Sonst wird das Styrodur angegriffen.
Nach dem das Styrodur auf die Front geklebt worden ist, kann man zb. mit dem Trumpeter Tool ganz leicht die Zimmerit Struktur einprägen.
Es gehen auch andere Werkzeuge zum einprägen der Struktur.





Das Ergebnis sieht dann so aus.





Man kann dann ganz normal mit Acryl Farbe das Styrodur lackieren, wichtig auch hier keine Lösungsmittel haltige Farbe nehmen.

Genommen habe ich die vallejo Grundierung dunkel gelb, so sieht dann das Ergebnis aus.
Mir gefällt die Haus eigene Struktur vom Styrodur.







Hier mal Original Zimmerit.




Quelle : Facebook Rob Knight

Man müsste bei dieser Methode, eigentlich nur noch Spachtelmasse für die Kanonenblenden oder MG Blenden verwenden.

cu
Markus

#2 RE: Zimmerit mit Styrodur von Pelli 09.03.2018 06:30

Moin,
ich finde die Struktur super, sehr realistisch. Könnte man das Styrodur nicht an die Blende anschmiegen?

#3 RE: Zimmerit mit Styrodur von Simon1991 09.03.2018 10:59

avatar

Hallo Markus,

Das sieht durchaus interessant aus!
Hast Du langzeiterfahrungen damit? Ich habe da irgendwie bedenken, dass sich das Styrodur mit der Zeit zurück verformt.

Gruss
Simon

#4 RE: Zimmerit mit Styrodur von Markus 09.03.2018 12:32

avatar

Zitat von Pelli im Beitrag #2
Moin,
ich finde die Struktur super, sehr realistisch. Könnte man das Styrodur nicht an die Blende anschmiegen?


Das mit dem anschmiegen werde ich noch ausprobieren, mal schauen ob es klappt.

Zitat von Simon1991 im Beitrag #3
Hallo Markus,

Das sieht durchaus interessant aus!
Hast Du langzeiterfahrungen damit? Ich habe da irgendwie bedenken, dass sich das Styrodur mit der Zeit zurück verformt.

Gruss
Simon


Styrodur verformt sich nicht zurück, ich habe bis vor kurzen, Styrodur nur als Geländeuntergrund verwendet, bis ein Freund mich darauf aufmerksam gemacht hat, das man mit Styrodur noch viel mehr machen kann.
Mein Freund kommt aus dem Table Top Bereich und spielt da Bolt Action in 1/56 Maßstab, er setzt das Styrodur zb. auch als Mauern, Häuserwände ein.
Das hat mich dann neugierig gemacht und ich habe mich dann die letzten Wochen sehr viel damit beschäftigt.
Dadurch bin ich dann auf die Idee mit dem Styrodur als Zimmerit gekommen .

Was noch wichtig ist, wenn ihr die Farbe auf das Styrodur lackiert habt, danach unbedingt ein Klarlackschicht aufbringen, zb. vallejo, Ak oder einen andren Acryl Lack der auf Wasser basiert, danach könnt ihr dann ganz normal weiter vorgehen.
Also mit dem Washing bzw. Verschmutzen, cih werde als Klarlack noch Future ausprobieren.

cu
Markus

#5 RE: Zimmerit mit Styrodur von Markus 09.03.2018 13:59

avatar

Ich habe das mal an meinem Takom Kingtiger Porscheturm ausprobiert.

Ein paar kleine Stellen werde ich noch ausbessern aber sonst gefällt mir das Ergebnis.





hier bei den Rundungen werde ich Spachtelmasse Einsätzen.



cu
Markus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz