#1 M4A3E8 Antriebsrad von Darkwarrior 25.09.2017 10:24

avatar

Hi Leute,

ich habe von Tamiya den Easy Eight Sherman, nu is meine Frage is das Antriebsrad genauso abgenutzt wie die deutschen also die Zähne metall Farbend lackieren oder muss man das nich?? Hab im Nezt nich wirklich was gefunden wo man es sieht und da wo man es sieht, is die orignal Fabe drauf nix mit Abnutzungsspuren. Danke für eure Unterstützung.

#2 RE: M4A3E8 Antriebsrad von Thor 25.09.2017 11:29

avatar

Ich denke schon,dass sich die Antriebsräder beim Sherman gemauso abnutzen wie bei allen anderen Panzern.Die Endverbinder haben ja direkten Kontakt zu den Zahnkränzen und da ist nunmal Reibung.Speziell wenn ein wenig Sand im Spiel ist hast du da nach einer Weile fast eine polierte Fläche.Aber eben meist nur an den Flächen,die direkten Kontakt haben.Aussenseiten bleiben ja unberührt und damit auch in der normalen Farbe.

#3 RE: M4A3E8 Antriebsrad von Steffen 25.09.2017 12:09

avatar

Genau, wie Thor es beschrieb. Blankes Metall nur in den Auskehlungen der Zähne und an den Spitzen der Zähne, wo wie Endverbinder Kontakt haben.

Dieses Museumsexemplar wird gelegentlich gefahren. Hier kann man es gerade so an den beiden Zähnen oben links am Zahnkranz sehen. Wo der Rost ist, da ist bei Fahrbetrieb blankes Metall.


Bildquelle : theshadock.fr

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz