#1 Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von jerrymaus 15.12.2015 18:36

avatar

Hallo Forum
War letzten Monat bei einem Modellbau Stammtisch (Selbsthilfe Gruppe Klebstoff ),der eine oder andere hatte auch Bausätze mitgebracht,die er nicht mehr brauchte.Als Extras lagen noch Ätzteile sowie die Stahllaufrollen mit IR-Geräte bei der Marke Tamiya.Zum Bausatz,gleich vorne weg,KEIN Vergleich zu den aktuellen Panther Smart Kit`s aus dem Hause DRAGON,der Bausatz ist von 1993( !!! ).Beim Bau ist mir aufgefallen,das je drei Ösen bei den Lüftern fehlen,aber,was soll`s,dafür war der bau trotz des alters ein Traum.Gebaut wie immer bei mir,alles aus der Box,ein Alu-Rohr hatte ich zwar noch,aber das war für Ausf.D,die paßte leider nicht(Grund,das Bausatzrohr ist zweigeteilt).Für die Lüfter wurden die Ätzteile verbaut sowie die Gummiekette gegen eine Magic Track ausgetauscht.Die Abziehbilder waren sehr interessant,aber leider viel zu dick,wurden auch ausgetauscht gegen dünnere aus der Restekiste.

































Den Steinbelag hatte ich mal bei Ebay geschossen,war eine große Plastikplatte mit Steinmuster,die hab ich mit dunkelgrau grundiert und dann mit anderen grautönen einzelne Steine bemalt.Dannach Pigmente mit Wasser & Spülmittel verdünnt,eingepinselt und nach dem trocknen wieder abgebürstet..............mal was anderes .Bei der Bemalung hab ich mich "etwas"an die Tamiya Farbvorlage gehalten,Turmnummer sowie Einheit sind rein fiktiv.Was war das schönste an dem Bausatz???............100% Modellbauspaß PUR,ich hatte ihn jedenfalls.
Liebe Grüße & Danke für`s lesen bis hierhin
Thomas

#2 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Benno Wawerek 15.12.2015 23:07

avatar

Hallo Thomas
Über 20 Jahre Formenentwicklung liegen zwischen dem Panther und das was uns heute geboten wird.
Damals in höchsten Tönen gelobt und heute milde belächelt. Aber für einen klasse Bastelspaß ist er immer noch gut. Die Tarnung gefällt mir
Benno

#3 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Steffen 15.12.2015 23:26

avatar

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ... da isser wieder - der rote Feuerlöscher !
Ein schöner gepflegter Panther. Nur die Auspuffe sind recht pockennarbig.

Der TAMIYA Panther G hat immer noch seine Daseinsberechtigung.
Er ist stimmig. Für die Einen der berühmte Schüttelbausatz, für die Anderen eine vernünftige Basis. Hab auch noch drei davon liegen ... plus das eine oder andere Zubehör. Was sich halt im Laufe der Zeit so ansammelt.

#4 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Panzerroland 16.12.2015 00:06

avatar

Hallo Thomas,

das Tarnmuster auf den Schürzen ist dir besonders gut gelungen!

Gruß
Roland

#5 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Darkwarrior 16.12.2015 01:17

avatar

Hi,

gefällt mir dein Panther.

#6 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Michael Wolff 16.12.2015 12:24

avatar

Also das Tarnmuster ist echt gut geworden.

#7 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von 16.12.2015 15:06

Moin Thomas

Also ich bin jetzt mal richtig baff............ Das ist eines deiner schönsten Panzermodelle, wenn man überhaupt bei Panzern von schön sprechen kann, die du hier je eingestellt hast. Hut ab.
Über den roten Feuerlöscher, brauchen wir glaube ich,uns nicht mehr unterhalten nech?



Gruß Werner

#8 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Thomas 18.12.2015 21:26

avatar

Moin Namensvetter,

sehr sauber der Bock. Aber sogar mir zu sauber... Aber das ist ja Geschmacksache. Das Tarnschema allerdings gefällt mir.

Insgesamt muss ich sagen, dass mir deine StuH 42 um Klassen besser gefällt.

Eine Frage hätte ich noch... Warum hast du auf den Ersatzkettengliedern die Auswerfermarken dran gelassen? Die zu entfernen ist mit einem Skalpell doch eigentlich kein großes Ding.

#9 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von jerrymaus 22.12.2015 12:37

avatar

Hallo Forum
Danke für Eure Rückmeldungen.Zu den Schürzen,da habe ich Folie von "Uschi van Rosten"genommen,hatte die hier noch liegen und finde sie sehr gut.
Old-Grisu ,Thomas,stimmt,sehr,sehr sauber,ich möchte bei meinen Modellen Details zeigen und sie nicht durch Dreck verdecken.Das ist genauso,wie mit den Macken & Schrammen,ich sag mal,irgentwann kamen die ja aus der Fabrik und meine Modelle stellen ebent "Neubaufahrzeuge"da,die noch wenig im Kampf gelitten haben.Jeder so wie er es gerne möchte und ich sag immer,ein Forum ist gut,wenn es "Multi" ist und nicht "Uni" Mit den Ersatzkettenglieder geb ich Dir Recht,ich mach`s kurz: Faulheit,sorry....................ich gelobe Besserung!!!
Steffen,ja,leider wieder den Fehler gemacht und die Auspuffanlage rostig dagestellt..................ein wiederspruch,weil,den Fehler hatte ich schon mal begangen
Liebe Grüße
Thomas

#10 RE: Tamiya in 1/35: "Panther Ausf.G LATE" von Steffen 22.12.2015 18:26

avatar

Zitat von jerrymaus im Beitrag #9
(...) ich möchte bei meinen Modellen Details zeigen und sie nicht durch Dreck verdecken. (...) irgentwann kamen die ja aus der Fabrik und meine Modelle stellen ebent "Neubaufahrzeuge"da (...)
Genau so ist es und genau das trifft vollstens meinen Geschmack.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz