#1 Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von FBT 15.01.2015 11:19

avatar

Orientiert habe ich mich an einem Original, wie es von den Deutschen im September 1944 bei Arnheim in Holland zurückgelassen wurde:


Bitte überseht die Lackierfehler am Turm Ich wüsste nicht, wie ich sie nachträglich korrigieren sollte - Komplett entlacken kam nicht infrage - Also hat der Landser damals geträumt

Verwendet wurde:
Tamiya35282 French Battle Tank Char B1 bis
Voyager35105 Char B1 bis with narrow fenders
Blast35110 German Flammenwerfer

Rohbaubilder:

#2 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Henry 15.01.2015 13:56

avatar

Na da kann ich dir nur Gratulieren, tolles gelungenes Finish...
Gefällt mir richtig gut, dezente Abnutzung an den richtigen stellen, die Ketten
sehen auch klasse aus und die Tarnung is auch gelungen.

Ich find den einfach schick, toll

#3 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Stefan 15.01.2015 14:04

avatar

Mir gefällt er sehr gut. Den Lackierfehler sieht man auch nur, wenn man etwas sucht, Ist aber kein großes Problem finde ich, sowas kann am Original auch vorgekommen sein.

Ein paar Fragen hab ich gleich noch:

Wie hast du die Ketten bemalt und verschmutzt?

Gibt es ein Originalfoto, ich wundere mich warum er auf der Oberwanne keine Tarnung hat?

#4 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Mephisto 15.01.2015 16:51

avatar

Waren bei dem B2 in deutschen Diensten nicht die "Muscheln" des Endschalldämpfer nach oben gerichtet?


Quelle: warlordgames.com

Mit freundlichen Grüßen



Edit: Foto

#5 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von AlterFisch 15.01.2015 17:27

avatar

Hi FBT

ist doch ein Sahnestück geworden. Die dezente Alterung gefällt mir auch. Besonders die Ketten finde ich - Ausgezeichnet !!!

Gruß Dirk

#6 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Jenso 15.01.2015 18:02

avatar



Schön mal wieder was von dir zu sehen Frank! Macht schön was her das Teil! Die Alterung haste genau richtig gemacht, nicht zu viel nichz zu wenig

Das einzige was mir jetzt nicht so gefällt sind die Griffe der Werkzeuge, frag mich aber nicht wie mans besser macht, kann ich selber nicht

#7 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Mephisto 15.01.2015 19:04

avatar

Äh...

Ganz vergessen, das Monster weis zu gefallen.
Besonders gefällt mir die zögerliche (dezente) Alterung.

#8 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von jerrymaus 16.01.2015 13:55

avatar

Wau,alter Schwede,Klasse gebaut,lackiert und gealtert!!!Mit dem Lackierfehler,mach Dir nix drauss,ist mir auch schon passiert.Bin fertig,ach denk ich,einmal könnte man ja noch................und dann so ein sch..ß Klecks.Also,kurze gesagt:Saubere Arbeit.
LG
Thomas

#9 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Panzerroland 16.01.2015 20:48

avatar

Da kann ich mich den anderen nur anschließen, tolles Modell! Alterung trifft genau meinen Geschmack!

Gruß
Roland

#10 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Stefan 16.01.2015 22:40

avatar

Mir ist grade noch was aufgefallen: Hier ist das Bild von dem Fahrzeug aus Arnheim, es ist keine Kommandantenkuppel zu erkennen.

Deutlicher hier zu sehen

Offenbar wurde bei den Fahrzeugen teilweise die Kuppel nicht angebaut.. Dann ist mir noch aufgefallen, daß links am Turm ein Nebelwerfer ähnlich denen an britischen Panzern, angebracht wurde...

@FBT

das soll die Qualität Deines Modells keinesfalls schmälern, ist mir nur aufgefallen, weil mich das Thema an sich interessiert, da hab ich etwas rumgesucht...

#11 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von FBT 18.01.2015 10:00

avatar

Zitat von Stefan im Beitrag #10
Mir ist grade noch was aufgefallen: Hier ist das Bild von dem Fahrzeug aus Arnheim, es ist keine Kommandantenkuppel zu erkennen.


Wie ich ja eingangs sagte - ich habe mich daran orientiert. Es ist mir auch aufgefallen, dass die Char im CONCORD 7039 - German Armored Units in Arnhem September 1944 - gar keine Kommandantenkuppeln hatten. Mit Scratchbau tue ich mich schwer, also habe ich den Blastumbausatz so verwendet. Es gibt Flammpanzer, die diese Kuppel besitzen. Die Auspuffenden hatte ich anfangs umgedreht, da mir das auch auffiel. Da die Bausatzteile aber soherum blöd aussahen - drehte ich sie wieder zurück. Irgendwo hatten ich einen Char-Kampfpanzer in deutschen Diensten gesehen, der noch die originale Auspuffanlage hatte.

Die Holzstiele sehen tatsächlich wie Buchenlaminat aus - mal sehen, evtl. gehe ich da noch mal ran.

Eine Lackierung auf der Oberseite habe ich bewusst nicht gemacht. Ich hatte mir überlegt, wie ich sie damals selbst gemacht hätte. Aus Landserperspektive reicht man an die Oberkannte des Aufaus. Stehe ich auf dem Fahrzeug, komme ich am Turm gut ran. Zu Füßen zu lackieren geht zwar, ist aber unbequem. Fand ich auch so mal interessant.

Die Ketten waren gar kein Zauber. Grundlackierung mit Tamiya XF-56 Metallic Grey. Dann mit diversen Mischungen aus XF-52 Flat Earth und XF-57 Buff drübergenebelt. Wash mit Trackwash von AK. Verschiedene Erdfarbene Pigmente fixiert. Das Metallische habe ich dann mit Graphit am Finger aufgewischt. Anschließend mit weichem Tuch vorsichtig poliert.

Ansonsten freut mich sehr, dass er so gut ankommt.
Danke an alle.

#12 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Stefan 18.01.2015 18:58

avatar

@FBT

vielen Dank das mit den Kettenbemalen merk ich mir. Deine Überlegungen mit der Tarnung haben was praktisches. Außerdem daß man die Oberseite vom Boden tatsächlich nicht sieht, dürfte es eh schwer gewesen sein diesen Koloss zu übersehen..

Das Blast-Set ist mit Kuppel, bei dem Set von MR-Modellbau sind Teile für die Version ohne Kuppel dabei. Also kann man je nach Geschmack bauen..

Und das Werkzeug hab ich gar nicht kritisiert...

#13 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Dynamo 10.02.2015 08:26

Hi Frank.
Da haste was richtig schönes aus dem Brocken gezaubert. Gefällt mir richtig gut.
Den kannste dann mal zum nächsten Workshop mitbringen damit ich sabbern kann :-D

Gruss Maik

#14 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Urs 10.02.2015 10:34

Der Char B1 gehört mit dem Somua S-35 zu meinen Lieblingspanzern. Ich bin beide einfach eine Wucht. Wenn Du planst nochmals einen Char B1 zu bauen, würde ich Dir die Friul-Puschen empfehlen, die noch deutlich mehr zum Gesamtbild beitragen, da die Kette beim B1 doch sehr dominant ist. Klasse Bau - noch einen bitte, aber einen Franzosen.

#15 RE: Flammenwerferpanzer Renault B2 (f) von Sebastian 20.02.2015 08:34

avatar

Sehr schön isser geworden der Char die Tarnung gefällt mir gut und die Alterung find ich wirklich klasse was mir als Kleinigkeit noch einfallen würde, da es sich ja um einen Flammpanzer handelt, könnte er an dem Rohr noch ein paar Rußspuren vertragen find ich..dann passt das auch zur gesamten Alterung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz