#1 Sherman M4A3E8 von Frank II 19.12.2014 12:12

Habe die letzten Tage und Wochen mal unseren Keller aufgeräumt, und siehe da fällt mir doch ein Tasca Easy Eight in die Hände den ich mir auf der letzten GMM Gekauft hatte Wuste gar nicht mehr das ich den noch habe
Und wie das so ist konnte ich hin garn nicht mehr bei Seite legen und hab gleich Angefangen..... Noch ein Paar Kleinigkeiten Bestellt, und ne Idee war auch gleich im Kopf............

Und jetzt kommt das eigentliche Problem, ich will Ihn mit einer Sandsack Panzerung Bauen, zum einen gibt es so weit ich weiß nichts auf dem Markt das ohne größere Probleme an den Tasca passt, und zum andern Gefallen mir die die es gibt nicht so recht da ich sie Halter nicht ganz füllen möchte um noch Ausrüstung usw. anbringen möchte.

Zum Bau bis jetzt kann und muss man eigentlich nicht viel sagen Details und Passgenauigkeit sind Hervorragend und auch das Löten der Halterungen war eigentlich kein großer Akt, da die Dinger ja Feldmodifikationen waren habe ich mit Absicht teils etwas unsauber und krumm gearbeitet noch ein Grund warum ich die Fertigteile nicht haben wollte die sehen immer alle gleich aus

Jetzt geht es dann an das Auffüllen der Halter dazu habe ich mir Fimo Air, Express Leim und für die Struktur der Säcke eine Strumpfhose meiner Frau besorgt.
Und so sieht die Kiste bis jetzt aus.....







#2 RE: Sherman M4A3E8 von Navigator 19.12.2014 12:32

super Geschichte ich will nen Sonderbaubericht zu den Sandsäcken, die schauen mir einfach zu gut aus!

PS: ist das T55 Dio eigentlich fertig?

#3 RE: Sherman M4A3E8 von Panzerroland 19.12.2014 13:28

avatar

Hallo Frank,

da schaue ich dir mal über die Schulter, denn das gleiche habe ich auch vor. Aber die Sandsäcke am Bug sind Zubehör? Dann drücke ich dir die Daumen, das du die selbstgemachten passend dazu hinkriegst.

Gruß
Roland

#4 RE: Sherman M4A3E8 von BastlBee 19.12.2014 13:29

Ich denke das die Säcke an der Front gekauft sind das wäre ja wahnsinn wenn die wirklich selbst gemacht sind. Auf jedenfall sehr sauber und ordentlich gebaut bis jetzt find es auch schön das du die Struktur des Stahles nachgearbeitet hast ein Detail was oft vernachlässigt wird.

#5 RE: Sherman M4A3E8 von Jenso 19.12.2014 13:43

avatar

Sehr schöne Sache bis jetzt Frank! Die Art von Zusatzpanzerung war mir bis jetzt völlig unbekannt, sieht aber schonmal ganz intressant aus! Bin ich ja ma gespannt was dabei rauskommt

#6 RE: Sherman M4A3E8 von Frank II 20.12.2014 07:38

@Navigator das Front Teil ist gekauft und kommt von Panzer Art, wenn ich die Seitlichen nur halbwegs so hinbekomme bin ich mehr als Zufrieden Das Teil ist in Sachen Passung und Detaillierung schlicht weg der Hammer drei kleine Anguss Stellen entfernen Auflegen fertig Anpassung=0, Verzug=0, Fischhaut=0, Versatz=0 [To

#7 RE: Sherman M4A3E8 von Frank II 20.12.2014 07:45

Sorry Doppelpost

@Jenso95 schau mal http://s75.photobucket.com/user/Praetori...mored2.jpg.html gab es eigentlich recht oft, obwohl Patton es seinen Panzerbesatzungen Untersagt hat solche Dinge Anzubringen wegen der Belastung fürs Fahrzeug da kommt schon was zusammen bei ca.20Kg pro Sack und der Nutzen wahr auch sehr Fraglich und lag wohl eher in der Psychologie der Besatzungen.

#8 RE: Sherman M4A3E8 von kampfmaschine 20.12.2014 13:13

avatar

Hier bin ich dabei!

Beschreibe aber ganz genau wie du die Sandsäcke machst!! Wahrscheinlich muss ich in absehbarer Zeit auch ein paar produzieren.

Gruß Knut

#9 RE: Sherman M4A3E8 von Frank II 22.12.2014 14:10

So der Turm hat seine Sandsäcke und noch etwas Ausrüstung, hier und da noch etwas nacharbeiten und dann sollte das soweit passen......









Nacharbeiten gehen mit FIMO recht einfach, alles was man braucht ist etwas Wasser einen Pinsel und etwas FIMO natürlich
Hoffe es Gefällt und bin auf Reaktionen, Tipp und Anregungen gespannt ach und immer her mit der Kritik ob nun Pos. oder Neg....

Grüße Frank

#10 RE: Sherman M4A3E8 von BastlBee 22.12.2014 15:13

Sehr schön geworden hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht kompliment. Wie hast du das mit der Naht hinbekommen? Schön find ich auch das du einen kaputt dargestellt hast.

So unsinnig und abwegig war das ganze mit den Sandsäcken gar nicht gerade gegen Panzerfäuste ist das schon eine optimierung des Schutzes da die Panzerfaust auf dem Sandsack umsetzt und nicht auf der Panzerung und die Sandsäcke schon viel Durchschlagsenergie kompensieren.

#11 RE: Sherman M4A3E8 von Panzerroland 22.12.2014 15:37

avatar

Hallo Frank,

also die Sandsäcke sehen spitze aus, allerdings haben sie mir zu viele Lücken. Die Jungs habe sie damals mit Füßen und anderen Sachen regelrecht reingeprügelt, so das die Säcke durch Halterungen quollen. Auch die Vibrationen beim Fahren ließen die Säcke sacken.

Gruß
Roland

#12 RE: Sherman M4A3E8 von Frank II 22.12.2014 16:46

@Panzerroland deshalb hab ich ja geschrieben ''Nacharbeiten'' von den Lücken sieht man dann nichts mehr. Auf der anderen Seite ist ein voller Sandsack so Steif wie ein Brett.
@BastlBee mit einem Sägeblatt

#13 RE: Sherman M4A3E8 von carbon 24.12.2014 12:59

avatar

Also Hut ab, sieht für mich sehr gut aus mit den Sandsäcken!!!

#14 RE: Sherman M4A3E8 von Stefan 26.12.2014 00:00

avatar

Sieht sehr professionell aus mit den Sandsäcken... die Ausrüstung würde ich persönlich aber weglassen sieht etwas überladen aus so..

#15 RE: Sherman M4A3E8 von Navigator 26.12.2014 10:24

ich find das Gerödel gut, je mehr umso besser, die Dinger waren im prinzip immer überladen...

#16 RE: Sherman M4A3E8 von olivgrün 26.12.2014 10:51

avatar

Zitat von Navigator im Beitrag #15
ich find das Gerödel gut, je mehr umso besser, die Dinger waren im prinzip immer überladen...


Sehe ich auch so.

Sandsäcke sind klasse geworden Weitermachen

Gruß,
Patrick

#17 RE: Sherman M4A3E8 von Frank II 26.12.2014 11:29

Danke Danke...Ja das Gerödel bleibt 100%, und es kommt auch noch mehr

#18 RE: Sherman M4A3E8 von Halbkette 26.12.2014 11:37

avatar

moin Frank...
schut richitg gut aus, die Sandsäcke find ich prima, haste super hinbekommen,
mit dem Gerödel aussen drann wirkt das Ganze noch mal um längen besser

#19 RE: Sherman M4A3E8 von Steffen 09.01.2015 12:05

avatar

Ein Easy Eight ... schick schick schick. Mach mal ganz entspannt weiter, ich schaue weiterhin neugierig zu.
Die Sandsackpanzerung als auch das Gerödel sehen soweit sehr überzeugend aus.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz