Seite 1 von 10
#1 Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von snokri 16.07.2014 23:03

avatar

Kurzentschlossen steig ich beim Steampunk mit ein. Patrick seine Queen Kerosin hat mich angestachelt.

Ich musst mich erst bissl in die Thematik einlesen, finds recht faszinierend was da für eine Kultur am Start ist. Jetz sieht man Jule Verne mit ganz anderen Augen und kann so Filme wie Wild Wild West gut in die Thematik einordnen.

Also, für mich solls irgendwas fliegendes werden, möcht ja sein. Anfangs dacht ich an eine Art Luftschiff, hab ich aber wieder verworfen. Ein richtiger Jäger wär schon cooler. Hab dann mal meine alten Bausätze durchgesehen und etwas passendes gefunden. Iss wirklich ne uralte Gurke die ich schon ewig liegen habe und sonst nie bauen würde.
Iss nicht mal ein Maßstab angegeben, sollte aber etwa 1:48 sein.



Eine Idee hab ich bereits im Kopf.
Da es sich bei Steampunk ja um eine Art historische Science-Fiktion handelt wollt ich da eine Verbindung haben.
Mir schwebt das Design des X-Wing-Fighters aus Star Wars vor umgesetzt in das Design und die Technik des victorianischen Zeitalters.

Also ein dampfgetreibener Jäger mit irgendeiner coolen Bewaffnung.

Keine Ahnung was am Ende bei rauskommt.

Grüße Bernd

#2 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von MaxHeadroom 16.07.2014 23:25

Klasse, daß du mitmachst Bernd!
Ja, genau; "Wild, Wild West" ist Steampunk pur, und daß Dir Jules Verne dabei eingefallen ist, macht Dich mir noch viel sympathischer als eh' schon.
Jules Verne und H.G. Welles als "Väter" der Science Fiction haben natürlich mit den technischen Gegebenheiten ihrer Zeit PLUS "Weiterdenken" auch zwei der Grundsteine des Steampunks gelegt.
Du kannst auch (eingeschränkt) "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" zu den filmischen Vertretern des Genres zählen (vielleicht eher Dieselpunk).
Und wenn es sowas wie "Nazipunk" geben würde -oder entschärft: "Geheimwaffenpunk" (oder wie auch immer ["Spät-Teslapunk"])- dann passt auch "Iron Sky" (übrigens ein genial schräger Film) zum xxx-Punk-Zeug.
Ich denke, mit der D.H. 2 hast Du Dir, wenn auch eher zufällig, eine geniale Basis rausgekramt und die Aussicht diese Maschine Richtung Star Wars verändert zu sehen macht mich rrrichtig neugierig! (Luftschiff wär auch irgendwie ausgelutscht gewesen und viiiel zu zeitnah - meiner Meinung nach.)
Im Hinterkopf hör ich schon die Melodie "Those magnificent men in their flying machines..."!
Obwohl das Auto des Professor Fate in "Das große Rennen rund um die Welt" (mit Tony Curtis und Jack Lemmon) noch besser in unser Thema passen könnte.

Leg los, Bernd! Ich freu mich schon!

Norbert

(@ Steffen: war das zuviel Gelaber? )

#3 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Stefan 16.07.2014 23:28

avatar

@snokri

ich schau mal neugierig zu, welch edlen Bausatz Du erwählt hast... Hast Du für das Ding tatsächlich Geld ausgegeben??? War sicher ein Verlegenheitskauf

#4 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von olivgrün 17.07.2014 08:41

avatar

Genial!
Schade, dass ich nicht auf diese Idee gekommen bin. Kompliment für soviel Kreativität.

Werde hier wohl Stammgast!

Gruß,
Patrick

#5 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von olivgrün 17.07.2014 08:45

avatar

Großer Vorteil bei diesem Maßstab wird sein, dass Du im Bereich 1:48 / 28mm / 30 mm eine große Auswahl an passenden Figuren finden kannst. Im Gegensatz zu 1:35 / 32 / 54mm, wo die Auswahl sehr dünn ist.

#6 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von snokri 17.07.2014 10:34

avatar

@MaxHeadroom
Ja, Professor Fate war schon ne Marke, müsst man sich mal wieder anschauen.
Vielleicht kennt jemand noch die genialen Verne Verfilmungen von dem Tschechen Karel Zeman?

@Stefan
Der Bausatz liegt hier schon seit Jahrzehnten rum. Damals hab ich auch Geld ausgegeben....schöne tschechische Kronen.

@olivgrün
Haste nen Vorschlag für ne Figur in dem Maßstab? So eins-zwei Figuren würd ich schon gern dazustellen. Falls aus der fixen Idee wirklich was brauchbares wird.

Grüße Bernd

#7 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Navigator 17.07.2014 12:02

Frankensteins´s Army würde auch noch zum Thema passen...

#8 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von olivgrün 17.07.2014 12:43

avatar

@snokri
Muss, wenn ich mal mehr Zeit habe, suchen.

#9 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von olivgrün 17.07.2014 18:18

avatar

Mal kurz bei "Battlefield-Berlin" reingeschaut......

Dorothy:
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in...nk_dorothy.html

Kapitan Ivanka:
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in...anova_28mm.html

Olga:
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in...urganova_1.html

Oder der hier?
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in..._resin_ver.html

Piloten:
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in..._1939-40_3.html

Eine Pilotin.....
http://www.shop.battlefield-berlin.de/in...hter_pilot.html

http://www.shop.battlefield-berlin.de/in...show-betty.html


Oder bei EL GRECO in UK

http://www.elgrecominiatures.co.uk/conte...Dark_Storm.html


Ich weiß, das ist nicht alles 100%ig Steampunk, aber als Grundlage und mit der richtigen Bemalung evtl. zu gebrauchen. Weiß ja nicht, was in Bernd´s Kopfkino so läuft....

Gruß,
Patrick

#10 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von panzerbauer99 17.07.2014 19:29

avatar

Mich würde ja ne Reichsflugscheibe reizen, passt aber net da her.

#11 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Stefan 17.07.2014 19:50

avatar

@olivgrün

Zitat von olivgrün im Beitrag #8
@Stefan?


was los, mein Freund???

Edit, so das Mißverständnis ist aufgeklärt, ich hatte aus Versehen "verbesserungswürdig" geklickt und nicht mal bemerkt... Alt und blöde wird man...

Die Figurenvorschläge haben was, irgendwann hol ich mir auch mal so ein Männlein glaub ich...

#12 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von snokri 17.07.2014 21:15

avatar

@olivgrün

Vielen herzlichen Dank für die Links.



Die Figuren sind ja sowas von cool, iss auf alle Fälle was passendes dabei. Hätte nich gedacht das es sowas schnuckeliges gibt.

Grüße Bernd

#13 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von olivgrün 17.07.2014 21:39

avatar

Gerne!

#14 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von MaxHeadroom 18.07.2014 17:46

Hey Tizian!
IRRTUM! Das passt!
Reichsflugscheibe und "Iron Sky" (Übrigens: kennst Du den Film? Willst Du was drüber wissen, dann google mal; es lohnt sich! ) sind irgendwie Eins. Und ICH bin der Ansicht, daß das zu dem Punk-Thema passt: Raumfahrt mit den Mitteln der 40er Jahre ist einfach Punk!
Das Blöde ist nur, daß Du dann die Hakenkreuze anbringen, aber für die Bilder hier abdecken mußt.
Also, junger Freund! Los geht 's!

Norbert


P.S.: Ich bin der Initiator des Groupbuilds, also quasi der Punkmaster; also sage ich: Bau Deine Haunebu (oder welche auch immer)!
(Aber wenn ich einen persönlichen Wunsch frei hab: Bitte stelle einen Luftwafferaumfahrer dazu. Danke.)

#15 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Steffen 18.07.2014 18:27

avatar

Ich teile Tizians Darlegung. Die 1940-er Jahre sind schon zu modern für diese Thematik. Stichwort ist halt Jules Verne, nicht Fritz Lang.

#16 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von panzerbauer99 18.07.2014 18:36

avatar

@MaxHeadroom
Ja den Film hab ich gesehen, komisch-geniales Meisterwerk.
Wird war schiedlich ne Haunebu.

P.S. Die Idee mit dem Piloten ist gar keine schlechte Idee.
P.P.S. Ich mach das aber nicht für den GB

#17 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Panzerroland 18.07.2014 19:26

avatar

@Steffen: Einspruch, Euer Ehren!

Die Reichsflugscheibe passt zwar nicht zu Steampunk, aber zu Diesel- oder Atompunk denke ich schon. Da man hier die Grenzen nicht so genau auslegt, denke ich das passt auf jeden Fall.

Gruß
Roland

Edit: Wir sind gerade wieder dabei, einem Baubericht "feindlich" zu übernehmen!

#18 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von Steffen 18.07.2014 19:34

avatar

Korrekt, was Roland da editierte. Jungs - zurück zum Thema des Bauberichtes !

#19 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von MaxHeadroom 18.07.2014 19:40

Heute Abend:
Iron Sky auf RTL 2 um 20:15h!

Norbert

#20 RE: Groupbuild "Steampunk und andere -Punks"- Steam Fighter von snokri 24.07.2014 22:32

avatar

Soooo, der Bau hat begonnen und ich kann die ersten Teile zeigen.

Die Ideen verdichten sich so langsam und im Kopf entsteht ein Bild wie die Kiste mal ausschauen soll.

Dominieren sollen vor allem die Materialien Holz und Messing. Wieder ne Gelegenheit für meine Acryltechnik wenns um die Holzteile geht. Messing mit Alclad hat ich auch noch net, wird sicher spannend.

Etwas von der Leichtigkeit des Entwurfs der D.H.2 möcht ich in den Flieger einfließen lassen. So soll es keinen geschlossenen Rumpf geben sondern einen Rahmen in den alle Elemente ein-bzw.angebaut werden. Nur Teile dieses Rahmens werden mit Messingblechen verkleidet werden. So bleibt auch das Cockpit des BS erhalten und wird modifiziert in das Konzept integriert werden. Das wird neben den Tragflächen auch die einzige Baugruppe sein die ich aus dem BS übernehmen kann. Alles andere wird selbst geschnitzt.

Begonnen habe ich mit den Tragflächen. Zunächst habe ich die Flächen in den jeweiligen Mitten getrennt da ja vier einzelne benötigt werden um die X-Stellung hinzubekommen.
Ich habe alle Stellen aufgefüllt an die beim BS hätten Teile eingeklebt werden sollen. Dann alle Strukturen kommplett abgeschliffen bis ich absolut plane Teile hatte. Das ist wichtig da der Flieger Holzflächen erhält und nicht die Leinwand-bespannten der D.H.2.



Dann konnte die neue Struktur aufgebaut werden. Die Profile werden später als Messingbeschläge dargestellt werden, die Flächen dazwischen bekommen den Holz-Look. Richtung Rumpf habe ich die Flächen mit Profilen etwas verlängert.



Etwas näher



Weitere Profile und Beschläge sind dazu gekommen.



Die Beschläge mussten natürlich noch ordentlich vernietet werden.





Als nächstes geht es mit dem Cockpit weiter.

Grüße Bernd

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz